Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Weiterbildung für Haupt- und Ehrenamtliche

Die Weiterbildung von Ehrenamtlichen ist ein wichtiger Faktor in der Unterstützung und Stärkung des Ehrenamtes. Doch auch Hauptamtliche, die ehrenamtliche Arbeit organisieren und die dafür nötigen Rahmenbedingungen und Strukturen schaffen wollen, brauchen spezielle Kenntnisse. Die Bürgerstiftung für Chemnitz bietet deshalb Weiterbildungen, wie das Forum Ehrenamt, an und baut diese kontinuierlich aus. Bedarf besteht zum einen in der Vermittlung von Kenntnissen für das eigene Engagement, aber auch rechtliche Fragen sind häufig von Belang.


Forum Ehrenamt

Seit März 2015 bieten wir Weiterbildungs- bzw. Informationsveranstaltungen für Ehrenamtliche in Chemnitz an. Das Forum Ehrenamt veranstalten wir in Kooperation mit der Volkshochschule Chemnitz.

Mit einem breiten Weiterbildungsangebot möchten wir Ihre Arbeit im Ehrenamt wertschätzen. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, Neues kennenzulernen und sich zusätzliches Wissen anzueignen. Das Forum Ehrenamt bietet die Plattform, sich zu aktuellen Themen zu informieren, in Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen zu treten sowie weitere Engagementbereiche kennenzulernen.


20.09.2022: „Ehrenamt (neu) gestalten“

Referentin: Anett Ahnert, Stadtsportbund Chemnitz e.V.

Das freiwillige Engagement der Vereinsmitglieder und die Leidenschaft für ein gemeinsames Interesse bilden die Grundpfeiler der seit Jahren erfolgreichen Arbeit in sächsischen (Sport-)Vereinen. Leider beklagen immer mehr (Sport-)Vereine Probleme beim Finden von freiwilligen Helfern oder beim Besetzen von Ehrenämtern.
Das systematische Freiwilligenmanagement bietet einen praxisnahen Ansatz zur Lösung dieser Probleme im (Sport-)Verein selbst und hilft, freiwillige Mitarbeit attraktiv und zeitgemäß zu gestalten.
In diesem Kurs wird das Modell „Lebenszyklus des freiwilligen Engagements“ vorgestellt. Sie lernen dabei praxiserprobte Ansätze kennen, um die Ehrenamtsförderung systematisch und dauerhaft zu gestalten. Ganz gezielt bekommen Sie nützliche Instrumente an die Hand, die helfen, potenzielle Ehrenamtliche anzusprechen und für die Mitarbeit im (Sport-)Verein zu gewinnen. Ziel der Kurzschulung ist es, den (Sport-)Vereinen Mut zu machen, das Thema „Freiwilligenmanagement“ in ihrem Verein anzugehen und erste Umsetzungsschritte einzuleiten.

 

Zielgruppe: Vereinsführungskräfte und Engagierte, die sich um die Gewinnung und Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen kümmern (möchten)

Zeit & Ort: 17:00 bis 20:15 Uhr, Volkshochschule Chemnitz, Raum 4.07

Anmeldung über die VHS

26.10.2022: „Herausforderung Medienbildung – für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit“

Referent: Marcel Burghardt, Social Web macht Schule gGmbH

Medienkompetenz ist ein allgegenwärtiges Thema, welches nicht nur Eltern, sondern auch alle Erwachsenen beschäftigt, die Kinder und Jugendliche in Alltag und Freizeit begleiten. Es geht darum, wie man beim verantwortungsvollen Umgang mit WhatsApp & Co. unterstützen kann, welche hilfreichen Tipps es rund um die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen gibt – vom ersten Smartphone, über digitale Spiele, bis zu Mediennutzungszeiten und Mediensucht, Cybermobbing, oder Cybergrooming.
Wir geben Antworten auf Ihre Fragen, informieren über die Lebensrealität der Kinder und Jugendlichen und reichen praxisnahe Handlungsempfehlungen weiter. Mit vielen Hinweisen zeigen wir Ihnen, wie man ein gesundes Aufwachsen mit Medien schaffen kann.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Bürgerstiftung für Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz. Sie wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

 

Zielgruppe: Ehrenamtliche, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind

Zeit: 18:30 bis 20:00 Uhr, online

Anmeldung bis 26.10.2022, 12:00 Uhr über die VHS

29.11.2022: „Social Media im Ehrenamt“

Referent: Jens Günther

Soziale Netzwerke und Messenger wie WhatsApp sind nicht nur für die private Kommunikation nutzbar, sondern können auch für Austausch und Vernetzung in ehrenamtlichen Strukturen eingesetzt werden. Wofür genau das sinnvoll ist, vor allem aber, was aus Sicht des Datenschutzes zu beachten ist, wird in dieser Veranstaltung erläutert. Dabei geht es auch darum, welche Unterschiede es zwischen den möglichen Kanälen bei Social Media gibt. Das Angebot wendet sich insbesondere an Vereinsmitglieder und alle, die in festen oder losen Strukturen ehrenamtlich tätig sind.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Bürgerstiftung für Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz. Sie wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

 

Zielgruppe: Ehrenamtliche aus Vereinen und Initiativen

Zeit & Ort: 18:30 bis 20:00 Uhr, Volkshochschule Chemnitz, Raum 4.07

Anmeldung über die VHS

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de