Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Freiwilliger Seniorenbesuchsdienst

Was ist der Seniorenbesuchsdienst?

Die Bürgerstiftung für Chemnitz initiierte im Herbst 2011 mit Unterstützung des Sozialamtes der Stadt Chemnitz das Projekt. Frei­willig enga­gierte Per­sonen besuchen ältere Menschen in ihrem Wohn­um­feld. Die Treffen ermöglichen ins­be­son­dere den regel­mä­ßigen Kontakt der älteren Men­schen zu anderen und sorgen durch klei­nere gemein­same Akti­vi­täten für mehr Lebens­qua­lität. Der Alltag älterer Men­schen wird dadurch mit Lebens­freude und Abwechs­lung erfüllt und das wiederum wirkt sich auch för­der­lich auf ihre Gesund­heit aus. Zugleich soll der Dialog zwischen den Generationen gefördert werden, denn auch junge Menschen können als Besuchshelfer aktiv werden.


Für interessierte Freiwillige: Was kann ich tun?

Die Aufgaben orientieren sich an den Wünschen der zu Besuchenden und sind so vielfältig wie die Wünsche der Senioren. Die Freiwilligen unterstützen ältere Menschen, indem sie diese zu Hause besuchen und

  • Gespräche führen,
  • zuhören,
  • vorlesen,
  • gemeinsam spielen und rätseln,
  • bei Spaziergängen und kleinen Einkäufen begleiten.

Der Seniorenbesuchsdienst ist ein Ergänzungsangebot zu professionellen Pflege- und Betreuungsangeboten. Aufgabe der Besuchshelfer ist nicht die Übernahme von Hausarbeiten oder Pflege, sondern Zuwendung und gemeinsame Freizeitgestaltung.

Die Häufigkeit der Besuche hängt von den Wünschen der zu besuchenden Person und von den Möglichkeiten der Freiwilligen ab und wird individuell zwischen beiden abgestimmt. Empfohlen wird der Besuch regelmäßig eine Stunde pro Woche.

 

Wer kann mitmachen?

Seniorenbesuchshelfer kann jede*r ab 18 Jahren werden, die*der

  • Einfühlungsvermögen,
  • Interesse am Umgang mit Menschen,
  • Motivationsvermögen,
  • Sensibilität und Herzlichkeit

hat, regelmäßig Zeit schenken möchte und Kontakt mit uns aufnimmt (Telefon 0371 5739446).

 

Für interessierte Senior*innen (und Angehörige): Warum ist das was für mich?

Wünschen Sie sich Gesellschaft für Spaziergänge, um Karten zu spielen, für den Kaffeeklatsch oder andere Unternehmungen? Dann sind die ehrenamtlichen Besuchshelfer vielleicht die richtige Gesellschaft für Sie. Nach einem ersten begleiteten Kennenlernen und bei gegenseitiger Sympathie werden Sie von einem*einer Freiwilligen in Ihrer Wohnung besucht oder bei Ihren Unternehmungen begleitet.

Ein Mitarbeiter der Bürgerstiftung für Chemnitz koordiniert den Besuchsdienst und die Freiwilligen. Wir werden auf Ihren Wunsch hin gerne den Kontakt zu einem Freiwilligen für Sie herstellen. Wenn Sie Interesse an regelmäßigen Besuchen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: Telefon 0371 5739446.

Diese Maßnahme wird mitfanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de