Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Weiterbildungen, Seminare und Veranstaltungen externer Anbieter

Wir sichten regelmäßig die Angebote von Organisationen und Akteuren der Weiterbildungsarbeit in Chemnitz, Sachsen sowie anderen Bundesländern, die insbesondere Weiterbildungen für Vereine, Initiativen und Freiwillige anbieten, und veröffentlichen diese hier. Außerdem nehmen wir Infoveranstaltungen zu Fördermittelprogrammen mit auf. Da es sich um Angebote externer Anbieter handelt, nutzen Sie bitte zur weiteren Information und Anmeldung die angegebenen Links.

 

Auf der Lernplattform der betterplace academy sowie dem YouTube-Kanal von Haus des Stiftens gGmbH können Sie außerdem jederzeit viele kostenfreie Online-Kurse aufrufen und sich weiterbilden.

 

März 2024

04.03.2024: #DSEEinformiert: Mikroförderprogramm

(Online-Informationsveranstaltung)

Gerade in strukturschwachen und ländlichen Regionen sind bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt tragende Säulen eines lebendigen Gemeinwesens. Um ehrenamtlich getragene Strukturen zu stärken und die Ausübung bürgerschaftlichen Engagements und Ehrenamts zu erleichtern, fördert die DSEE Projekte in strukturschwachen und in ländlichen Regionen mit bis zu 2.500 Euro.

Die Online-Programmvorstellung gibt einen Überblick über das Antragsverfahren im Programm „Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.“ und bietet Raum für Ihre Fragen und Anregungen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 04.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

05.03.2024: Freiwillige vor! Grundlagen der Engagementförderung (Online-Seminar)

Damit das Engagement in einer Organisation gut funktioniert, benötigen die Freiwilligen gute unterstützende Strukturen. Das Riesenrad-Modell der Engagementförderung der Akademie für Ehrenamtlichkeit bietet eine Orientierung, um alle Aufgaben im Rahmen der Freiwilligenkoordination zu erfassen und zu bewältigen. Eine wichtige Stellschraube hierbei ist eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Haupt- und dem Ehrenamt.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über eine gute Engagementförderung und Impulse für eine gelingende Arbeit zwischen Haupt- & Ehrenamt.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 05.03.2024, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

06.03.2024: Vereinsfeiern – Wie gelingt Ehrenamtlichen die Verpflegung von Gruppen? (Online-Seminar)

Kennen Sie diese Aussagen? “Wir haben doch geplant und kalkuliert wie beim letzten Mal – und trotzdem war es diesmal zu viel/zu wenig Essen”. “Wir haben mit den Vorbereitungen zu spät angefangen und waren in Zeitnot”. “Wir trauen uns die Verpflegung nicht zu, weil wir nicht wissen, welche Lebensmittel im Sommer unkritisch sind”.

Im Seminar erfahren Sie, dass Planung und Vorbereitung die Grundvoraussetzungen für eine gelingende Gruppenverpflegung sind. Anhand von Beispielen lernen Sie Mengen und Portionsgrößen zu kalkulieren. Zudem werden wichtige Hygienevorgaben im Umgang mit Lebensmitteln vermittelt.

Auf die Gruppenverpflegung im Rahmen von Orts-/Stadtfesten kann nicht eingegangen werden.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 06.03.2024, 15:30 bis 17:30 Uhr, online

Anmeldung bis 28.02.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

07.03.2024: DSEEinformiert: Mittelabrufe, Mittelverwendung, Verwendungsnachweise (Online-Seminar)

Eurer Förderantrag ist bewilligt? Ihr steckt mitten in der Umsetzung eures bewilligten Projektes oder sogar schon kurz vor dem Projektabschluss? In jeder Phase eines Förderprojektes gibt es Fragen zur finanziellen Abwicklung: Wann und wie muss ein Mittelabruf eingereicht werden? Wie und wofür dürfen die genehmigten Mittel verwendet werden? Welche Dokumentationspflichten gibt es? Wie funktioniert ein Verwendungsnachweis? Was gehört in einen Sachbericht?

Das kompakte Online-Seminar beantwortet eure Fragen rund um das Thema Fördermittel: vom ersten Mittelabruf über die korrekte Verwendung der Fördermittel bis zum Nachweis der Mittelverwendung zum Ende eures Projektes.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 07.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.03.2024: Reif für Veränderung (Online-Seminar)

Fast täglich begegnen uns allen die Themen Digitalisierung, Transformation, Generationswechsel. Veränderung ist – jüngst durch Corona – zu einem unserer ständigen Begleiter geworden und beschäftigt uns sowohl im privaten als auch im beruflichen und ehrenamtlichen Kontext. Was heißt das für Sie als Organisation, wenn wir weiterhin Gesellschaft aktiv und zeitgemäß mitgestalten wollen? In diesem Webinar werden Ihnen Schritte gezeigt, die vor einem Veränderungsprozess, wie einer Organisationsentwicklung, passieren und wie Sie diesen Prozess in Ihrer Organisation oder Ihrem Team initiieren können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 12.03.2024, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.03.2024: Online-Gruppentreffen in der Selbsthilfe gestalten: Lebendig und kreativ! (Online-Seminar)

Sie möchten gern neue Methoden und Werkzeuge kennenlernen, die mehr Abwechslung in Ihre Online-Gruppentreffen bringen? In diesem Workshop geht es genau darum!

Zunächst stellen die Teilnehmenden typische Abläufe von Gruppentreffen dar und tragen zusammen, welche Methoden und Werkzeuge zum Einsatz kommen. Sie bekommen neue Methoden und Werkzeuge vorgestellt und wir probieren einige Methoden gleich online aus.

Wir überprüfen und besprechen anschließend gemeinsam die Methoden und Werkzeuge bezüglich ihrer Eignung für Ihre eigene Selbsthilfegruppenarbeit.

 

Anbieter: Selbsthilfeakademie Sachsen

Zeit: 12.03.2024, 14:00 bis 17:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.03.2024: #DSEEerklärt: Mehr erreichen durch lokale Netzwerke (Online-Seminar)

Netzwerke bieten für euch eine wichtige Plattform, um für eure Projekte Lösungen zu entwickeln, Ressourcen zu teilen, Spendenaktionen zu organisieren und konkrete Unterstützung vor Ort zu finden. In diesem Onlineseminar zeigen wir euch, wie ihr die richtigen Ansprechpartnerinnen und -partner für euer Vorhaben identifiziert und wie Netzwerke und Kooperationen euch dabei helfen, die Wirkung eures Vereins zu stärken und Ideen erfolgreich umzusetzen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 12.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

13.03.2024: Ehrenamt und Beschäftigungsverhältnisse im Verein (Online-Seminar)

Ehrenamtlich Tätige bilden in der Mehrzahl der Vereine den größten Anteil der Engagierten. In der Regel sind sie ohne die Absicht, ein Entgelt dafür zu bekommen, tätig. Allerdings haben sich gesellschaftliche Rahmenbedingungen in den letzten Jahren geändert. Das Engagement erfährt einen Bedeutungswandel. Neben dem gesetzlich festgeschriebenen Ersatz von Aufwendungen gewinnt auch die finanzielle Anerkennung von Engagement eine zunehmende Bedeutung. Was aber ist noch finanzielle Anerkennung, was ist „schon“ Beschäftigung? Zu dieser und anderen Fragen will die Online-Veranstaltung kompakt Wissen vermitteln.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 13.03.2024, 16:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 06.03.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

13.03.2024: #DSEEerklärt: Strategien und Methoden für erfolgreiche Netzwerkarbeit (Online-Seminar)

Organisationen, die ein stabiles Netzwerk vor Ort besitzen und effektiv nutzen, befinden sich zweifellos im Vorteil. Wenn ihr als Verein nach Mitstreitenden, anderen Organisationen, politischer Unterstützung sowie Kooperationsmöglichkeiten mit Unternehmen sucht, sind durchdachte Strategien und Methoden entscheidend. In unserem Onlineseminar präsentieren wir euch sinnvolle Schritte und Techniken, um erfolgreich lokale Verbindungen zu knüpfen und dabei Nutzen für alle Beteiligten zu generieren.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 13.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

13.03.2024: #DSEEinformiert: Zuwendungsempfängerregister (Online-Seminar)

Das neue Zuwendungsempfängerregister gilt seit dem 01.01.2024. Doch was bedeutet das für gemeinnützige Organisationen? Einige befürchten neue bürokratische Herausforderungen für Vereine und Stiftungen. Dabei soll der Registereintrag automatisch durch die Finanzbehörde erfolgen. Kann das klappen? Und was ist überhaupt Hintergrund und Zweck des neuen Registers? Zu diesen Fragen geben wir gemeinsam mit Rechtsanwalt Alexander Vielwerth direkt nach dem Start des ZER Auskunft und Einblicke in erste praktische Erfahrungen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 13.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.03.2024: Veränderungsprozesse: Umgang mit Widerstand (Online-Seminar)

Organisationale Veränderungsprozesse bringen Neues mit sich und können verunsichern. Bisher vertraute Tätigkeiten, Angebote oder auch Programme gaben Sicherheit nach innen und auch im Miteinander mit anderen Personen. Widerstände entstehen, die oftmals als störend und Veränderungen blockierend empfunden werden. Was sagt dieser Widerstand aus? Wie kann damit umgegangen werden? Was sollte bei Veränderungsprozessen beachtet werden, damit sie von den Beteiligten unterstützt und mitgestaltet werden?

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 14.03.2024, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.03.2024: Alle reden übers Geld – Wir auch! (Digitalkonferenz)

In unserer großen, interaktiven Online-Konferenz zu Fördermitteln und Fundraising zeigen wir vielfältige Wege auf, wie ihr Finanzierungen für eure Ideen und Projekte sicherstellen könnt. Wir zeigen euch, warum Geldauflagenmarketing nicht veraltet ist und Nachlassfundraising selbst für kleinere Vereine interessant sein kann. Zudem beleuchten wir, warum ihr bereits jetzt an Weihnachten im Fundraising denken solltet und wie uns KI dabei unterstützt. Im Baufundraising präsentieren wir Neuigkeiten und werfen einen Blick auf spezielle Förderungen für Sportvereine. Außerdem richten wir den Blick nach innen und stellen die Verbindung zwischen Fundraising und Organisationsentwicklung dar.

Damit ihr euch nicht nur für ein Thema entscheiden müsst, bieten wir euch alle Workshops inhaltsgleich in zwei Runden an. Neben der Möglichkeit, euch praktisches Wissen zu erarbeiten, könnt ihr eure individuelle Herausforderung mitbringen. In unserem Digitalen Neustrelitz gehen unsere Expertinnen und Experten gerne auf eure Fragen ein.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 14.03.2024, 16:00 bis 19:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

18.03.2024: Vereins- und Stiftungszentrum e. V.: Gute Geschichten für die Pressearbeit finden (Online-Seminar)

Was lesen, hören oder sehen wir am liebsten? Geschichten von Menschen, die etwas bewegen wollen, die sich für etwas einsetzen, die aber auch mal scheitern. Reine Fakten sind oft kompliziert und langweilen viele. Deshalb fesseln Artikel oder Reportagen mit echten Menschen, Schicksalen und ausgetragenen Kämpfen besonders. Viele Journalisten suchen für viele Anlässe solche Geschichten um politische Entscheidungen, Gerichtsurteile, lokale oder globale Entwicklungen ihrem Publikum verständlich zu beschreiben. Wie Sie solche Geschichten finden, aufbereiten und für die Pressearbeit nutzen können, soll das Seminar vermitteln.

 

Anbieter:

Vereins- und Stiftungszentrum e. V.

Zeit: 18.03.2024, 18:00 bis 19:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

19.03.2024: #DSEEerklärt: Den Verein als Community verstehen (Online-Seminar)

Community Building bezeichnet den proaktiven Aufbau und die Pflege einer engagierten Gemeinschaft. Für euren Verein ist dies wichtig, da ihr beispielsweise durch kreative Workshops oder digitale Vernetzung den Zusammenhalt stärkt, aktive Beteiligung fördert, transparente Kommunikation ermöglicht und eine gemeinsame Basis für Ideen und Ziele schafft. In diesem Onlineseminar zeigen wir euch, wie gezieltes Community Building das Engagement und die Wertschätzung in eurem Team fördert, die Identifikation mit eurem Verein stärkt und damit auch die Fähigkeit entwickelt, gemeinsam für Ziele langfristig einzutreten.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 19.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

20.03.2024: #DSEEerklärt: Methoden für erfolgreiches Community Building im Verein (Online-Seminar)

Der Aufbau und die Pflege einer engagierten Gemeinschaft innerhalb eures Vereins ist eine kontinuierliche Aufgabe. Sie gelingt durch transparente Kommunikation, partizipative Entscheidungsfindung oder gemeinsame Veranstaltungen. Auch Online-Tools können gezielt eingesetzt werden, um den Austausch untereinander zu intensivieren. Wir zeigen euch in unserem Onlineseminar effektive Strategien und Methoden, die euch helfen, eine aktive Community in euerer Organisation und darüber hinaus aufzubauen, die den Bedürfnissen der Mitglieder gerecht wird, um eine starke, engagierte Gemeinschaft zu schaffen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 20.03.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.03.2024: Vergütung in Non-Profit-Organisationen (Online-Seminar)

Gutes Personal kostet bekanntlich gutes Geld. Aber immer wieder geraten gemeinnützige Organisationen wegen zu hoher Gehälter ihres Führungspersonals ins Visier der Finanzbehörden. Wie viel Gehalt darf von Vereinen, Stiftungen und gGmbHs tatsächlich gezahlt werden?

Gemeinsam stellen wir Gehaltsfragen gemeinnütziger Organisationen in den Mittelpunkt und erläutern, auf was Vereine, Stiftungen und gGmbHs beim Thema Gehalt achten sollten.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 21.03.2024, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.03.2024: Sicherer Umgang mit Alterskrankheiten – Tipps und Tricks für die ehrenamtliche Unterstützung von Senior:innen (Online-Seminar)

Welche typischen Erkrankungen können im Alter auftreten? Wie äußern sich die Erkrankungen –

und wie geht man mit ihnen um?

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie mit chronischen und akuten Situationen sicher umgehen können und in welchen Fällen Sie schnell für medizinische Hilfe sorgen müssen. Wir klären, wo in der Begleitung Ihre Verantwortlichkeit liegt und wo und wie Sie Verantwortung abgeben dürfen.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 21.03.2024, 14:30 bis 17:30 Uhr, online

Anmeldung bis 14.03.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

27.03.2024: Den Alltag der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit erfolgreich meistern (Online-Seminar)

Die Stärkung demokratischer Grundwerte und Haltungen hat gleich dem Engagement eine wachsende Bedeutung für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Dazu leisten Vereine einen wichtigen Beitrag. Gerade deshalb spielt die Einhaltung gesetzlicher Rahmenbedingungen eine entscheidende Rolle.

Vereinsvorstände haben oft Bedenken, ob sie sich auf der rechtlich sicheren Seite bewegen. Oft hilft das Bauchgefühl, Klippen zu umschiffen. „Gewusst wie richtig“, stärkt das Bauchgefühl und gibt Sicherheit.

Die Online-Veranstaltung konzentriert sich dabei auf die oft noch vorhandenen Unsicherheiten beim Datenschutz und den angrenzenden Fragestellungen.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 27.03.2024, 16:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 20.03.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

April 2024

08.04.2024: #DSEEinformiert: Mittelabrufe, Mittelverwendung, Verwendungsnachweise (Online-Seminar)

Eurer Förderantrag ist bewilligt? Ihr steckt mitten in der Umsetzung eures bewilligten Projektes oder sogar schon kurz vor dem Projektabschluss? In jeder Phase eines Förderprojektes gibt es Fragen zur finanziellen Abwicklung: Wann und wie muss ein Mittelabruf eingereicht werden? Wie und wofür dürfen die genehmigten Mittel verwendet werden? Welche Dokumentationspflichten gibt es? Wie funktioniert ein Verwendungsnachweis? Was gehört in einen Sachbericht?

Das kompakte Online-Seminar beantwortet eure Fragen rund um das Thema Fördermittel: vom ersten Mittelabruf über die korrekte Verwendung der Fördermittel bis zum Nachweis der Mittelverwendung zum Ende eures Projektes.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 08.04.2024, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

 

10.04.2024: Gemeinnützig, mildtätig, steuerbegünstigt, Satzung und mehr – Wissenswertes zum Finanzgeschehen im Verein für ehrenamtlich Tätige

(Online-Seminar)

Als gemeinnützig anerkannt zu sein, ist eine gute Sache. Aber dafür, dass der Verein steuerlich begünstigt ist, hat er auch Verpflichtungen. Das beginnt bei der Satzung als dem „Grundgesetz“ des Vereins und verlangt exaktes Wissen, wenn ein Verein Geld verdient.

Wie ist das zum Beispiel bei den Mitgliedsbeiträgen? Die sind doch generell steuerbefreit – oder?

Die Online-Veranstaltung will einen Überblick zu wichtigen Fragen rund um die Gemeinnützigkeit geben.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 10.04.2024, 16:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 03.04.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

11.04.2024: Ehrenamt: Haushalten und Buchführen – Grundlagen der Mittelverwaltung in Initiativen und Vereinen (Online-Seminar)

Die Abläufe in einem Verein müssen genauso professionell abgewickelt werden, wie im normalen Geschäftsleben. Im Rahmen des Kurses wird Ihnen ein Überblick darüber gegeben, wie „Haushalten“ und „Buchführen“ im Verein funktioniert. Zudem wird besprochen, welche Rahmenbedingungen bei der Mittelverwaltung in Vereinen zu beachten sind.

 

Anbieter: VHS Chemnitz

Zeit: 11.04.2024, 18:45 bis 21:15 Uhr, online

Kosten: 16,40 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

15.-18.04.2024: Haus des Stiftens: FUNDRAISING DIGITAL 2024 (Online-Seminar)

Spenden sammeln mit Facebook Advertising oder YouTube. Neue Zielgruppen erreichen mit Instagram. Mit TikTok auch schwierige Themen kommunizieren. Darum – und um vieles mehr – dreht sich die nächste FUNDRAISING DIGITAL vom 15. bis 18. April 2024. In acht Webinaren teilen unsere Expertinnen und Experten ihr Wissen zu den aktuellen Trends Generation Z und Künstliche Intelligenz im Fundraising – und deren Auswirkungen auf die Nutzung von Social Media.

 

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 15.-18.04.2024, jeweils 11:00 bis 12:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

18.04.2024: Beschäftigungs- und Spielideen für Senior:innen – Tipps und Tricks für die ehrenamtliche Unterstützung von Senior:innen (Online-Seminar)

Als Begleiter:in eines älteren Menschen brauchen Sie nicht nur das Herz „auf dem rechten Fleck“, sondern ebenso wirksames „Handwerkszeug“, um gut miteinander in Kontakt zu kommen.

Das Seminar vermittelt Ihnen vielfältige Beschäftigungsideen, die auf die aktuellen Bedürfnisse und/oder biographischen Erfahrungen von Senior:innen eingehen.

Es werden seniorengerechte Spiele und Materialien vorgestellt. Ergänzend dazu gewinnen Sie Einblick in Methoden, die das Kennenlernen bei einem neuen Kontakt erleichtern.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 18.04.2024, 14:30 bis 16:30 Uhr, online

Anmeldung bis 11.04.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

18.04.2024: Ehrenamt: Finanzen effizient verwalten – Grundlagen der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (Online-Seminar)

Für gemeinnützige Vereine ist es meist ausreichend, eine einfache Einnahmen-Überschuss-Rechnung zu erstellen, um ihren steuerlichen Aufzeichnungspflichten nachzukommen und das Verfahren zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit durchlaufen zu können.
Im Kurs wird die Führung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung für kleine gemeinnützige Vereine mittels einer Buchführungssoftware vorgestellt.

 

Anbieter: VHS Chemnitz

Zeit: 18.04.2024, 18:45 bis 21:15 Uhr, online

Kosten: 40,80 Euro

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im EDV-Bereich

Weitere Informationen und Anmeldung

25.04.2024: Ehrenamtliche finden – integrieren – halten (Online-Seminar)

Um als gemeinnützige Organisation wirksam zu sein, ist es essenziell, Engagierte zu finden, welche die eigene Vision teilen, mittragen und sich langfristig einbringen wollen. Um kompetente und engagierte Ehrenamtliche gibt es einen regelrechten Wettbewerb der verschiedenen Organisationen, Vereine, Verbände und Initiativen.

Wie gewinnt und integriert man Menschen im Spannungsdreieck „Eigene Organisationsziele“ – „Hauptamtliche Mitarbeitende“ – „Langjährig tätige Ehrenamtliche“. Was macht Ihre Organisation interessant für solche Menschen?

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 25.04.2024, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

29.04.2024: Stiftungen, Soziallotterien und Förderprogramme – Wie können kleine Vereine Fördermittel erhalten? (Online-Seminar)

Viele engagierte Vereine und Initiativen brauchen auch: Geld. Beispielsweise für Anschaffungen, Räumlichkeiten oder Honorare. Fördermittel (von Stiftungen, Soziallotterien, Landes- und Bundesprogrammen) sind ein Weg, um an Geld zu kommen. Genau wie Spenden erhalten Vereine Fördermittel „geschenkt“, wenn sie für gemeinnützige Aktivitäten eingesetzt werden. Viele Neueinsteiger:innen trauen sich aber nicht an dieses Thema heran. Dabei müssen die ersten Förderanfragen gar nicht schwierig sein! In dem Seminar lernen Sie Beispiele für Förderungen kennen und erhalten praxisorientierte Tipps für Anfragen.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen

Zeit: 29.04.2024, 16:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 22.04.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:30 – 14:30 Uhr
Mittwoch

10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de