Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Weiterbildungen, Seminare und Veranstaltungen externer Anbieter

Wir sichten regelmäßig die Angebote von Organisationen und Akteuren der Weiterbildungsarbeit in Chemnitz, Sachsen sowie anderen Bundesländern, die insbesondere Weiterbildungen für Vereine, Initiativen und Freiwillige anbieten, und veröffentlichen diese hier. Da es sich um Angebote externer Anbieter handelt, nutzen Sie bitte zur weiteren Information und Anmeldung die angegebenen Links.

 

Auf der Lernplattform der betterplace academy sowie dem YouTube-Kanal von Haus des Stiftens gGmbH können Sie außerdem jederzeit viele kostenfreie Online-Kurse aufrufen und sich weiterbilden.

 

August 2021

03.08.2021: „Google Analytics für Anfänger“ (Online-Seminar)

Moderne Marketingkommunikation setzt zunehmend auf Daten. Zu den wichtigsten Datenquellen zählt häufig die eigene Webseite. Für ihre Analysen nutzen viele Webseiten-Betreiber weiterhin den Marktführer Google Analytics.

Im Live-Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Berichte und Auswertungen in Google Analytics kennen, erfahren, wie unterschiedliche Daten richtig ausgewertet werden. Außerdem lernen Sie, welche Fehler man besser vermeiden sollte.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 03.08.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

03.08.2021: „So gewinnen Sie erfolgreich jungen Nachwuchs für Ihren Verein!“ (Online-Seminar)

Viele Vereinen klagen deutschlandweit über fehlendes Engagement und Nachwuchsmangel. Doch liegt es am fehlenden Nachwuchs oder am falschen Umgang mit diesem? Das erklären wir Ihnen im ersten Teil der neuen #DSEEerklärt-Reihe zum Thema Kinder und Jugendliche im Verein.

Wie ermutigt man junge Menschen zum Engagement? Wie und womit erreicht man den Nachwuchs? Und wie gestalte ich meinen Verein attraktiv für die jüngeren Generationen? Diese und weitere Fragen möchten wir Ihnen im ersten Teil beantworten. Im Fokus der Nachwuchsgewinnung wird die Öffentlichkeitsarbeit stehen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 03.08.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

04.08.2021: Online-Workshop zur Projektförderung: Film, Soziokultur und Spartenübergreifende Vorhaben

Gefördert werden in erster Linie Projekte mit überregionaler, landesweiter und internationaler Wirksamkeit, die eine herausragende Qualität und ein eigenständiges Profil nachweisen können. Zudem muss jedes Projekt einer Sparte zugeordnet werden. Was im Einzelnen gefördert werden kann, unterscheidet sich je nach Förderbereich.

 

Anbieter: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Zeit: 04.08.2021, 10:00 bis 12:00 Uhr

Anmeldung bis 26.07.2021

04.08.2021: „Zweckbetrieb oder wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb?“

(Online-Seminar)

Immer wieder müssen sich gemeinnützige Organisationen mit der Abgrenzung von Zweckbetrieb und steuerpflichtigem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb beschäftigen. Für die betroffenen Organisationen geht es dabei oft um viel Geld. Denn werden vermeintliche Zweckbetriebe von den Gerichten als steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe eingeordnet, drohen hohe Steuernachzahlungen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 04.08.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen & Anmeldung

04.08.2021: „Wie die Jugend partizipiert und Ihr Verein profitiert!“ (Online-Seminar)

Nachwuchs zu haben allein, genügt nicht. Dieser sollte auch frühzeitig in die Prozesse und Entscheidungen des Vereins integriert werden, um damit eine langfristige Bindung an den Verein zu erreichen.

Jeder Verein ist auf Freiwillige angewiesen, die zeitintensive, anspruchs- und verantwortungsvolle Ämter besetzen. Wird die Vereinsjugend bereits von Beginn an durch partizipative Vereinsstrukturen an der Entwicklung des Vereins beteiligt, ist die spätere Übernahme relevanter Ämter noch ein kleiner Schritt. Im zweiten Teil von #DSEEerklärt Kinder und Jugendliche im Verein bringen wir Ihnen näher, wie Sie diese Strukturen etablieren, Kinder und Jugendliche für bestimmte Positionen vorbereiten und so Ihren Verein für Heranwachsende nachhaltig attraktiver gestalten.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 04.08.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.08.2021: „#DSEEinformiert ZukunftsMUT Spezial – Verbreitung sozialer Innovationen“ (Online-Infoveranstatung)

Mit dem Programm ZukunftsMUT unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt konkret vor Ort. Gefördert werden Projekte für junge Menschen in strukturschwachen und ländlichen Räumen (Handlungsfeld A), innovative Bildungs-, Gesundheits-, Lern- und Freizeitangebote (Handlungsfeld B) sowie die Verbreitung sozialer Innovationen für Kinder, Jugendliche sowie deren Familien (Handlungsfeld C).

Im Handlungsfeld C stehen die sozialen Innovationen und ihre Verbreitung im Mittelpunkt.

Was aber ist unter der Verbreitung sozialer Innovationen genau zu verstehen? Und wie können soziale Innovationen skaliert werden?

Das gemeinsame Webinar der DSEE mit der Stiftung Bürgermut liefert einen Überblick zum Handlungsfeld C des Programms ZukunftsMUT. Neben den Themen Skalierung und Verbreitung stehen Antworten und Hinweise unter anderem zur Antragsberechtigung und zur Antragstellung im Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 09.08.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

10.08.2021: „Digitales Veranstaltungsmanagement – Gestaltung und Durchführung von Online-Events“ (Online-Seminar)

Von heute auf morgen hat sich die Art der Zusammenarbeit – aufgrund der Corona-Pandemie – grundlegend geändert. Was bislang in interaktiven Präsenz-Workshops erarbeitet wurde, ist jetzt in Online-Meetingräume verlagert. Dieses generelle Voranschreiten der Digitalisierung veränderte die Erwartungen der Teilnehmer und Interessenten, bietet jedoch auch Chancen, das eigene Veranstaltungs- und Meeting-Management zu vereinfachen.

Doch was zählt zu einer gelungenen Durchführung einer Online Veranstaltung? Wie schafft man es, die Interaktion aufrechtzuerhalten? Und wie kann ein Brainstorming remote aussehen? Mehr dazu erfahren Sie in unserem Live-Online-Seminar.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 10.08.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

10.08.2021: „Der Verein als sicherer Ort für Kinder: Kinderschutz und Kinderrechte“ (Online-Seminar)

Kinder lernen in Vereinen das Prinzip der Gemeinschaft, Zugehörigkeit und was es bedeutet, sich aufeinander verlassen zu können. Innerhalb eines solchen Vertrauensverhältnisses ist es unerlässlich, Kinder und ihre Rechte aktiv zu schützen.

Im dritten Teil von #DSEEerklärt zum Thema Kinder und Jugendliche im Verein zeigen wir auf, was Kinderrechte im Verein bedeuten, warum Sie einen Kinderschutzbeauftragten benötigen und wie ein idealer Meldeprozess bei Problemen und Verstößen aussehen sollte. Wir geben Ihnen eine praktische Checkliste an die Hand, wie Sie Ihr eigenes Kinderschutzkonzept erstellen, um jederzeit das Wohlbefinden und die Rechte der Kinder in Ihrem Verein zu gewährleisten.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 10.08.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

11.08.2021: „Keine einfache Aufgabe: Kinderrechte in der digitalen Welt“

(Online-Seminar)

Veröffentlichen Sie online Fotos von Ihren Vereinsaktivitäten? Verwalten Sie E-Mail-Adressen und Telefonnummern Ihrer Mitglieder? Bietet Ihr Verein digitale Angebote an? Wie hält man datenschutzkonform Kontakt innerhalb des Vereins? All diese Fragen haben unmittelbaren Einfluss auf die Einhaltung der Kinderrechte in Ihrem Verein.

Wir erklären im vierten Teil unserer #DSEEerklärt-Reihe zum Thema Kinder und Jugendliche im Verein den lösungsorientierten Umgang mit Cybermobbing, das Veröffentlichen von Bildern, Videos und Daten und die allgemeine Nutzung von Medien in Vereinen. Dabei richtet sich unser Blick speziell auf Art. 3 „Recht auf Schutz & Sicherheit“ und Art. 16 „Recht auf Privatsphäre & Datenschutz“ der UN-Kinderrechtskonvention. Sie erfahren, wie die Kinderrechte auch im Digitalen Bereich Ihrer Vereinsarbeit besondere Beachtung finden.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 11.08.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

18.08.2021: „Auftragsverarbeitung nach der EU-DSGVO – Rechtliche Herausforderungen in der Praxis“ (Online-Seminar)

Fast alle Unternehmen lagern einzelne Geschäftsprozesse an Dienstleister aus. Fast immer sind davon auch personenbezogene Daten betroffen, die beim Outsourcing an Dritte übermittelt werden. 

In diesem Online-Seminar lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen zur Auftragsverarbeitung nach Bundesdatenschutzgesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kennen. Zudem erhalten Sie Tipps für die datenschutzkonforme Auswahl und Kontrolle von Dienstleistern sowie für den erfolgreichen Abschluss von Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 18.08.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

18.08.2021: „Die Geschichte des Nationalsozialismus in der Region Chemnitz – eine Erkundung unserer Stadt“ (Seminar)

Die Geschichte des Nationalsozialismus ist nicht nur eine Geschichte, die sich weit entfernt von Chemnitz abgespielt hat, sondern in unserer unmittelbaren Nähe, in den Gebäuden und Straßen unserer Stadt. Chemnitzer*innen wurden zu Täter*innen, Verfolgten oder Mitwissenden. In diesem Seminar wollen wir selbst auf Spurensuche nach diesen Orten und Biografien gehen.
Im ersten Teil werden wir uns dazu selbst Chemnitzer Orte und Biografien in der Zeit des Nationalsozialismus erschließen. Welche Rolle haben Kunstsammlungen, Stadtbad, Bahnhof oder Deutsche Bank im Nationalsozialismus gespielt? Wie wirkte die nationalsozialistische Ideologie in alle Lebensbereiche, wie Sport, Kultur oder Arbeit hinein? Anschließend werden wir gemeinsam diese Orte bei einem Stadtrundgang erkunden und entdecken, ob heute noch etwas an diese Geschichte(n) erinnert.

 

Anbieter: Stadtsportbund Chemnitz e.V.

Zeit: 18.08.2021, 17:00 bis 21:00 Uhr

Ort: Stadtbad Chemnitz, Seminarraum, Mühlenstraße 27, 09111 Chemnitz

Kosten: 10 Euro für Mitglieder des Stadtsportbunds / 15 Euro für Nicht-Mitglieder

Weitere Informationen und Anmeldung

September 2021

01.09.2021: „Digitale Technologie sinnvoll und gesund einsetzen“ (Online-Seminar)

Durch die Arbeit im Homeoffice verschwimmen die Grenzen zwischen Arbeitsalltag und Privatleben immer stärker. So werden auch nach Feierabend noch Telefonate entgegengenommen oder E-Mails geschrieben, denn der Arbeitsplatz ist nur eine Tür entfernt. Auch unseren Alltag bestimmen verschiedene digitale Lösungen. Um sich nicht in der Technologie zu verlieren ist ein vernünftiger Umgang und ein reflektierter Einsatz unerlässlich. 

Im Live-Online-Seminar erhalten Sie Tipps und Ideen, um Ihren Gewohnheiten entgegenzuwirken.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 01.09.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

07.09.2021: „Grundlagen des klassischen Projektmanagements“ (Online-Seminar)

Wer erst über Risiken eines Projekts nachdenkt, sobald sie eingetreten sind, wird die Projektziele nicht zufriedenstellend erfüllen können. Dementsprechend erfordert das klassische Projektmanagement eine strukturierte und ergebnisorientierte Herangehensweise. Doch wie sieht dies im praktischen Alltag von Projektmanager*innen aus?

Im Seminar lernen Sie, wie ein Projekt zu Beginn aufgestellt werden muss, um es durchgängig solide bearbeiten und die Qualität sichern zu können. Der Referent bietet dabei zahlreiche Erfahrungsberichte und Praxistipps, damit Ihre Projekte künftig erfolgreich sind.


Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

13.09.2021: „Digitale Tools für das Online-Fundraising“ (Online-Seminar)

In der einstündigen Mittagspause beschäftigen wir uns mit den digitalen Möglichkeiten des Fundraisings. Wir geben Ihnen eine Übersicht über die digitalen Formen und Werkzeuge (Tools), mit denen Sie im Netz Spenden für Ihre Organisation sammeln können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 13.09.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.09.2021: „Versicherungsschutz im Ehrenamt“ (Online-Seminar)

Im Online-Seminar erfahren Sie, inwieweit ehrenamtlich Tätige im Rahmen ihrer Tätigkeit Versicherungsschutz genießen. Schwerpunkt ist dabei die gesetzliche Unfallversicherung im Rahmen des SGB VII.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)
Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige

Zeit: 14.09.2021, 8:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

 

14.09.2021: „Schutz vor Phishing und Co.“ (Online-Seminar)

In der einstündigen Mittagspause beschäftigen wir uns mit der sicheren E-Mail-Kommunikation. Wir zeigen Ihnen, welche Gefahren und Betrugsmaschen im digitalen Postfach lauern und wie Sie sich davor schützen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 14.09.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

15.09.2021: „Datenschutz: Grundsätze der DSGVO“ (Online-Seminar)

In der einstündigen Mittagspause sprechen wir über die Grundlagen der DSGVO – die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Organisationskontext ankommt.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 15.09.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

16.09.2021: „nachgefragt: Satzung coronabedingt anpassen“ (Online-Veranstaltung)

Beim Format nachgefragt greift ein Team von Rechtsanwälten einzelne rechtliche Aspekte auf, die für die Arbeit von NPOs von Bedeutung sind. Kurz und knackig – in nur 15 Minuten. Dieses Mal mit Rechtsanwalt Franz-Martin Schäfer aus der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern.

Coronabedingt ist in den vergangenen Monaten deutlich geworden, dass manche Regelungen in der Satzung sich als schwer umsetzbar erwiesen haben oder es gar unmöglich war, diese zu befolgen. Beispielsweise war eine Mitgliederversammlung in Präsenz lange Zeit pandemiebedingt nicht gestattet. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Satzung entsprechend anpassen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 16.09.2021, 11:00 bis 11:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

16.09.2021: „Öffentlichkeitsarbeit: Fotos und Videos“ (Online-Seminar)

In der einstündigen Mittagspause dreht sich alles rund um die Themen Urheberrecht und Recht am eigenen Bild. Wir erklären Ihnen, wie Sie fremde Bildmaterialien für Ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen können und was Sie beachten müssen, wenn Sie Fotos von anderen Personen machen und diese veröffentlichen wollen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 16.09.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

17.09.2021: „Digitale Tools für die Online-Zusammenarbeit“ (Online-Seminar)

In der einstündigen Mittagspause dreht sich alles rund um digitale Kollaborationsanwendungen (Tools) für Einsteiger:innen. Wir stellen Ihnen verschiedene Anwendungen vor, die Ihnen die digitale Arbeit im Team erleichtern.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 17.09.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.09.2021: „Vereinsfinanzen und Buchhaltung für Vereine“ (Online-Seminar)

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen.

Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige

Zeit: 21.09.2021, 15:30 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

22.09.2021: „Datenschutz-Folgeabschätzung – Risiken erkennen, Risiken bewältigen“ (Online-Seminar)

Das Live-Online-Seminar soll Ihnen Grundlagenwissen zu dem Thema Datenschutz-Folgeabschätzung vermitteln. Die Referenten zeigen Ihnen die gängigen Probleme auf, die sich im Rahmen einer Prüfung der Datenschutz-Folgeabschätzung ergeben. Zudem wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie praxisgerecht eine Datenschutz-Folgeabschätzung durchführen und einhergehend eine Risikobewertung/-analyse vornehmen.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

22.09.2021: „Spenden und Sponsoring“ (Online-Seminar)

Spenden sind für viele Non-Profit-Organisationen (NPOs) der wichtigste Bestandteil für die eigene Finanzierung. Spenden haben gegenüber dem Sponsoring den Vorteil, dass sie von der Organisation stets steuerfrei vereinnahmt werden können. Außerdem erhält der Spender von der NPO eine Zuwendungsbestätigung, durch die er die Spende bis zu einem bestimmten Höchstbetrag steuerlich geltend machen kann.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 22.09.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

23.09.2021: „nachgefragt: Satzung allgemein anpassen“ (Online-Veranstaltung)

Beim Format nachgefragt greift ein Team von Rechtsanwälten einzelne rechtliche Aspekte auf, die für die Arbeit von NPOs von Bedeutung sind. Kurz und knackig – in nur 15 Minuten. Dieses Mal mit Rechtsanwalt Franz-Martin Schäfer aus der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern.

Auch Satzungen von gemeinnützigen Organisationen sollten zeitgemäß gestaltet sein. Manche Satzungen haben sich im Alltag als untauglich erwiesen. Jetzt könnte eine anstehende Mitgliederversammlung genutzt werden, um die Satzung so zu gestalten, dass sie auf den Vereinsalltag stärker zugeschnitten ist und genug Flexibilität erlaubt.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 23.09.2021, 11:00 bis 11:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

27.09.2021: Online-Stiftungswoche: „Ziele für eine nachhaltige Welt – die SDGs“ (Online-Seminar)

Die Sustainable Development Goals (SDGs) beschreiben mit ihren 17 Themen und 169 Einzelzielen ein globales Programm auf dem Weg zu einer nachhaltigen und gerechten Gesellschaft. Nach einem kurzen Überblick über Vorgeschichte und Bedeutung der SDGs fragen wir im Online-Seminar, welche Rolle die SDGs für die Strategie und Praxis von Vereinen und Stiftungen spielen können, und schauen uns das am Beispiel der Heinz-Sielmann-Stiftung praktisch an.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 27.09.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

27.09.2021: Online-Stiftungswoche: „Digitale Zivilcourage gegen Hass im Netz“ (Online-Seminar)

Hassreden führen diskriminierende Strukturen online fort und fordern unsere Demokratie online und offline heraus. Für Organisationen, die in den sozialen Medien präsent sind, ist die gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit nicht selten Ursache für einen Rückzug aus digitalen Debatten. Wenn wir jedoch auch online nachhaltig einen demokratischen, toleranten und respektvollen Umgang leben wollen, müssen wir lernen, diesem Hass gemeinsam etwas entgegenzusetzen. Eine Antwort ist das verantwortungsbewusste Handeln durch digitale Zivilcourage. Im Online-Seminar werden diverse Handlungsoptionen für den täglichen Gebrauch vermittelt und konkrete Strategien der Gegenrede und positiven Erzählungen beleuchtet.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 27.07.2021, 11:30 bis 12:30 uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

28.09.2021: Online-Stiftungswoche: „Partnerschaften auf Augenhöhe“ (Online-Seminar)

Kooperationen zwischen gemeinwohlorientierten Organisationen und Unternehmen können sehr wirkungsvoll sein. Manchmal treffen allerdings auch ganz unterschiedliche Welten, Erwartungshaltungen und Werte aufeinander. Im schlimmsten Fall gibt es Abhängigkeiten und Skandale. Wie verlässliche Partnerschaften auf Augenhöhe gelingen können, wird mit praktischen Beispielen, u.a. anlässlich des GivingTuesday (weltweiter Tag des Gebens), erläutert.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 28.09.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

29.09.2021: Online-Stiftungswoche: „Chancengleich rekrutieren“ (Online-Seminar)

Wie Sie mehr Frauen und First Generation Akademiker:innen gewinnen können.
Viele Stiftungen kennen das Problem: Auch wenn sie gerne diverser rekrutieren würden, bewerben sich immer wieder Menschen mit den gleichen soziodemografischen Hintergründen. Der Satz „Wir hätten für diese Führungsposition ja gerne eine Frau besetzt, aber es hat sich keine Passende beworben.“ gehört schon zu den Klassikern. Warum ist das so? Und wie kann man dieses Problem lösen?
Hinweis: Aufgrund der großen Vielfalt des Themas konzentrieren wir uns auf die Dimensionen Geschlecht und soziale Herkunft.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 29.09.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

29.09.2021: Online-Stiftungswoche: „Nachhaltig wirken – aber wie?“ (Online-Seminar)

Wenn Stiftungen und Non-Profit-Organisationen nachhaltig arbeiten wollen, müssen sie ihr Handeln konsequent wirkungsorientiert ausrichten. Das Online-Seminar zeigt anhand praxisnaher Beispiele, welche Wege Organisationen gehen können, um einerseits endliche Ressourcen mit einer möglichst großen gesellschaftlichen Wirkung einzusetzen und um andererseits Fallstricke zu vermeiden, die ihrer Nachhaltigkeit im Wege stehen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 29.09.2021, 11:30 bis 12:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Oktober 2021

01.10.2021: Online-Stiftungswoche: „Über Nachhaltigkeit berichten“ (Online-Seminar)

Stiftungen und Vereine stehen vor zwei Herausforderungen: Zum einen müssen sie ermitteln, wie nachhaltig sie schon handeln – und was noch zu tun ist. Zum anderen möchten sie ihre Leistungen und Fortschritte auch glaubwürdig nach außen darstellen. Unternehmen und große Organisationen orientieren sich dabei neben den SDGs an Standards wie GRI (Global Reporting Initiative) oder DNK (Deutscher Nachhaltigkeitskodex). Aber wie können NPOs mit angemessenem Aufwand evaluieren und berichten?

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 01.10.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

05.10.2021: „Transformation zur nachhaltigen Organisation“ (Online-Seminar)

Lisa Fiedler, die Leiterin der VAUDE Academy für nachhaltiges Wirtschaften, gibt in ihrem Vortrag einen Einblick, wie Organisationen die Transformation zur Nachhaltigkeit erfolgreich gestalten können. Sie zeigt auf, wie VAUDE seit über 10 Jahren erfolgreich diesen Weg geht und welche Erfolgsfaktoren und Herausforderungen dabei eine große Rolle spielen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 05.10.2021, 14:00 bis 15:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.10.2021: „Pro-Bono-Rechtsberatung für Non-Profits“ (Online-Seminar)

Non-Profit-Organisationen sind in ihrem Arbeitsalltag oft mit spezifischen Fragen konfrontiert, bei denen sie professionelle rechtliche Beratung benötigen: die Findung oder Umwandlung der Rechtsform, die Überarbeitung der Satzung, die Gestaltung von Arbeitsverträgen, haftungsrechtliche Fragestellungen oder der Umgang mit Personendaten. Für die Rechtsberatung fehlen jedoch häufig die finanziellen Mittel.

Seit Anfang 2018 vermittelt die UPJ Pro Bono Rechtsberatung gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen mit spezifischen Rechtsfragen an engagierte Anwält*innen. Die Kanzleien bieten ihre Beratung im Rahmen eines Pro-Bono-Mandats an – unentgeltlich und zeitlich begrenzt. Erfahren Sie im Webinar, wie und in welchen Fällen Sie dieses Engagement für sich nutzen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens GGmbH

Zeit: 12.10.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

13.10.2021: „EU-DSGVO von (A)ccountability bis (Z)weckbindung – ein Überblick“ (Online-Seminar)

Die EU-Datenschutzgrundverordnung hat den Anspruch, das Datenschutzrecht innerhalb der EU weiter zu harmonisieren und praxistauglicher zu gestalten. Die enthaltenen Regelungen entsprechen teilweise dem bisherigen deutschen Datenschutzrecht, gehen aber auch teils erheblich darüber hinaus. 

In diesem Live-Online-Seminar stellen die Referenten die EU-Datenschutzgrundverordnung auf den Prüfstand. Sie erhalten einen ersten Überblick über wesentliche Themenbereiche der EU-Datenschutzgrundverordnung und die Unterschiede zum vormaligen nationalen Recht. Unsere Referenten geben zudem erste Hinweise, was Sie bei der erforderlichen Anpassung der Prozesse in Ihrem Unternehmen zu beachten haben.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 13.10.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

16.10.2021: „Wann erhalten ehrenamtliche Mitarbeiter*innen steuerfreie Aufwandsentschädigungen?“ (Online-Seminar)

Im Online-Seminar erfahren Sie, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Mitarbeitende steuerfrei bleiben. Behandelt werden dabei die Übungsleiterpauschale sowie die Ehrenamtspauschale, auch mit der Möglichkeit ihrer Kombination.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige

Zeit: 16.10.2021, 9:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.10.2021: „Verarbeitungsverzeichnis – Was ist das?“ (Online-Seminar)

Zu den wesentlichen datenschutzrechtlichen Pflichten des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters gehört nach Art 30 DSGVO das Führen eines Verzeichnisses aller Verarbeitungstätigkeiten. Damit zählt das Verarbeitungsverzeichnis zu den speziellen Nachweispflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde und zum „Herzstück“ jedes Datenschutzkonzeptes. Bei Verstößen kann die Aufsichtsbehörde empfindliche Geldbußen gegenüber dem Verantwortlichen verhängen. Das Webinar vermittelt praxisorientiert die rechtlichen Grundlagen zum Führen eines solchen Verzeichnisses.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 21.10.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

November 2021

02.11.2021: „Google Analytics für Anfänger“ (Online-Seminar)

Moderne Marketingkommunikation setzt zunehmend auf Daten. Zu den wichtigsten Datenquellen zählt häufig die eigene Webseite. Für ihre Analysen nutzen viele Webseiten-Betreiber weiterhin den Marktführer Google Analytics.

Im Live-Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Berichte und Auswertungen in Google Analytics kennen, erfahren, wie unterschiedliche Daten richtig ausgewertet werden. Außerdem lernen Sie, welche Fehler man besser vermeiden sollte.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 02.11.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

03.11.2021: „Datenschutz & Marketing – Social Media, Tracking-Tools und Co.“ (Online-Seminar)

Der Bundesgerichtshof hat am 28.05.2020 ein richtungsweisendes Urteil zur Nutzung von Cookies im Internet verkündet und somit die Rechtslage zum Setzen von Marketing- oder Webtracking-Cookies erheblich erschwert. Die Nutzer müssen nun der Nutzung von Cookies aktiv einwilligen. Von dem Urteil sind nahezu alle Internetseiten betroffen, die Tracking-Cookies verwenden.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

17.11.2021: „Digitale Technologie sinnvoll und gesund einsetzen“ (Online-Seminar)

Durch die Arbeit im Homeoffice verschwimmen die Grenzen zwischen Arbeitsalltag und Privatleben immer stärker. So werden auch nach Feierabend noch Telefonate entgegengenommen oder E-Mails geschrieben, denn der Arbeitsplatz ist nur eine Tür entfernt. Auch unseren Alltag bestimmen verschiedene digitale Lösungen. Um sich nicht in der Technologie zu verlieren ist ein vernünftiger Umgang und ein reflektierter Einsatz unerlässlich. 

Im Live-Online-Seminar erhalten Sie Tipps und Ideen, um Ihren Gewohnheiten entgegenzuwirken. 

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 17.11.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

19.11.2021: „Selbst- und Zeitmanagement mit OKR – Objectives and Key Results“ (Online-Seminar)

Wir müssen immer mehr Dinge parallel bearbeiten und immer flexibel reagieren können. Ausgesuchte Prozesse und Methoden des Selbst- und Zeitmanagements helfen uns dabei. Aber auch unsere langfristigen Ziele dürfen wir nicht vernachlässigen. Das Training zeigt, wie Intel, Google, Instagram, Netflix, etc. mit dem Ansatz OKR erfolgreich ihre Strategien umsetzen und wie wir das auf unser Selbstmanagement übertragen können.
 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

30.11.2021: „Vereinsfinanzen und Buchhaltung für Vereine“ (Online-Seminar)

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen.

Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige

Zeit: 30.11.2021, 15:30 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Dezember 2021

15.12.2021: „Human Resources und Datenschutz – Datenschutzfragen im Arbeitsverhältnis“ (Online-Seminar)

Die gesetzlichen Vorgaben sind eindeutig: Der Datenschutz ist in allen Phasen von HR-Prozessen zu berücksichtigen. In der Unternehmenspraxis stellen sich allerdings immer wiederkehrende Fragen: Wie gehe ich mit Bewerberdaten um und welche Informationen darf ich erheben? Welche Probleme ergeben sich bei typischen Prozessen wie Krankmeldung oder Vertretung? Wie lange dürfen Daten von ausgeschiedenen Mitarbeitern gespeichert werden und zu welchen Zwecken kann auf diese Daten zugegriffen werden?

Bei der Gestaltung eines HR-Prozesses sind die Anforderungen des Datenschutzes stets mitzudenken. Im Rahmen dieses Live-Online-Seminars erhalten Sie hierfür praktische Handlungsempfehlungen.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de