Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Weiterbildungen, Seminare und Veranstaltungen externer Anbieter

Wir sichten regelmäßig die Angebote von Organisationen und Akteuren der Weiterbildungsarbeit in Chemnitz, Sachsen sowie anderen Bundesländern, die insbesondere Weiterbildungen für Vereine, Initiativen und Freiwillige anbieten, und veröffentlichen diese hier. Außerdem nehmen wir Infoveranstaltungen zu Fördermittelprogrammen mit auf. Da es sich um Angebote externer Anbieter handelt, nutzen Sie bitte zur weiteren Information und Anmeldung die angegebenen Links.

 

Auf der Lernplattform der betterplace academy sowie dem YouTube-Kanal von Haus des Stiftens gGmbH können Sie außerdem jederzeit viele kostenfreie Online-Kurse aufrufen und sich weiterbilden.

 

 

Januar 2023

31.01.2023: „Datenschutz im Ehrenamt: Soziale Medien datenschutzkonform nutzen“ (Online-Seminar)

Mit wenig Aufwand große Wirkung – der Einsatz von sozialen Medien erleichtert vielen Ehrenamtlichen die Arbeit. Viele der gängigen Plattformen setzen aber auf die Auswertung von Nutzerdaten. Dass Organisationen die Social Media-Profile betreiben, hierfür mitverantwortlich sind, ist vielen gar nicht bewusst. Wir zeigen, wo die Probleme der gängigen Plattformen liegen, wie man sich bestmöglich absichern kann und welche Alternativen es gibt.

Der Datenschutz spielt aus Sicht vieler Vereine, die Social Media nutzen, eine untergeordnete Rolle. Meist stehen die Inhalte im Fokus. Viele Engagierte sind sich dabei gar nicht darüber im Klaren, dass sie für die Datenanalysen der Plattformen mit verantwortlich sind. Im Fall von Facebook-Seiten vertreten die Datenschutzaufsichtsbehörden die Auffassung, dass diese nach derzeitigem Stand nicht rechtskonform betrieben werden können.

Unser Webinar zeigt, welche Pflichten für Organisationen hieraus erwachsen und wie sie erfüllt werden können. Wir erläutern die Rechtslage rund um das Thema „gemeinsame Verantwortlichkeit“ und geben Tipps, wie passende Datenschutzhinweise gestaltet werden können. Außerdem stellen wir Alternativen zu den gängigen Plattformen vor. Und schließlich gibt es Zeit für themenbezogene Fragen.

 

Anbieter: Stiftung Datenschutz

Zeit: 31.01.2023, 17:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

31.01.2023: #DSEEerklärt Fördermittel & Fundraising: „Wer suchet, der findet – eine Orientierungshilfe in der Förderlandschaft“ (Online-Seminar)

Für die Expedition in den Förderdschungel gut ausgerüstet zu sein, damit beschäftigt sich unser erstes Webinar zum Thema Fördermittel. Welches Werkzeug braucht es, um gut vorbereitet auf die Suche zu gehen? Wie und wo finden wir das richtige Förderprogramm zur Projektidee?

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 31.01.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Februar 2023

01.02.2023: „Monitoring mit Excel“ (Online-Seminar)

Bei komplexen Projekten ist es wichtig, mit Monitoring-Tools stets einen guten und aktuellen Projekteinblick zu haben. Excel ist ein bekanntes und beliebtes Programm zur Datenverwaltung und eignet sich für den Umgang mit Monitoringdaten. Sie erhalten Tipps, wie Sie aus einer einfachen Tabelle ein echtes „Werkzeug“ machen können und lernen einige Grundprinzipien, die bei der Nutzung von Excel als Monitoring-Tool zu beachten sind. Danach werden Sie in der Lage sein, mit wenigen Formeln und etwas Kreativität Ihr eigenes Excel-Tool zu erstellen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 01.02.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

01.02.2023: #DSEEerklärt Fördermittel & Fundraising: „10 Tipps für gute Anträge“ (Online-Seminar)

Warum Originalität das Zünglein an der Waage sein kann? Wie die Neugier bei Fördermittelgebern zu wecken ist? Stellt ihr euch diese Fragen? Wir geben in diesem Online-Seminar Tipps, wie man gute Anträge schreibt und welchen Status dabei neben aller Kreativität auch formale Anforderungen haben.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 01.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

02.02.2023: „#DSEEinformiert – 100xDigital“ (Online-Veranstaltung)

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben einem Förderbudget zur Umsetzung eines eigenen Digitalprojektes Zugang zu Qualifizierungsangeboten sowie einer Prozessbegleitung. Außerdem erwarten sie zahlreiche Vernetzungsangebote und jede Menge Wissenstransfer innerhalb der 100xDigital Community.

Die Online-Programmvorstellung gibt einen Überblick über das zweistufige Antragsverfahren und bietet Raum für eure Fragen und Anregungen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 02.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

06.02.2023: „Motivation im Verein – Sich und andere dauerhaft motivieren“

(Online-Seminar)

Wir schauen uns an was Menschen wirklich dauerhaft antreibt. Täglicher Stress, Termindruck und diverse Erwartungen drücken die Motivation gewaltig. Doch es gibt einfache, praxiserprobte Techniken um Ihre Motivation dauerhaft hochzuhalten. Außerdem finden wir heraus was unser Gehirn mit dem inneren Schweinehund zu tun hat und wie wir ihn besiegen können. Erfahren Sie in diesem Online-Seminar was Ihre Motivation sabotiert und wie Sie Ihre innere Motivationskraft entfalten können.

 

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 06.02.2023, 18:00 bis 20:00 Uhr,

online

Weitere Informationen und Anmeldung

07.02.2023: „Digitales Werkzeug fürs Ehrenamt“ (Online-Workshop)

Digitale Werkzeuge können die gemeinsame Arbeit in Vereinen vereinfachen. So bieten sich beispielsweise für das gemeinsame Online-Arbeiten die Werkzeuge Trello oder MeisterTask an.

Mit Mentimeter oder Kahoot lassen sich einfache Umfragen erstellen und direkt online ausfüllen. Von Planungstools bis hin zu Kreativ-Apps bietet der Workshop noch weitere digitale Werkzeuge zum Kennenlernen und Ausprobieren an. Wir möchten Ihnen somit eine Hilfestellung für Ihre zukünftigen Online-Treffen geben.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 07.02.2023, 14:00 bis 17:00 Uhr, online

Anmeldung bis 31.01.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

07.02.2023: „Selbst- und Zeitmanagement: Das Richtige richtig tun“

(Online-Seminar)

In diesem Seminar geht es darum zu lernen, wie wir unsere Zeit bewusst gestalten können. Hier gibt es viele wichtige Aspekte: Pausen, Planung, Stress, To-Do-Listen, E-Mail-Management und vieles mehr. Dabei sind eigentlich „nur“ zwei Fragen entscheidend: Was mache ich in der Zeit, die ich habe? Wie mache ich diese Dinge richtig?

 

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 07.02.2023, 18:00 bis 20:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

08.02.2023: #DSEEerklärt Fördermittel & Fundraising: „Nur Mut! Förderideen und Strategien für kleine Vereine“ (Online-Seminar)

“Da haben ja eh nur die Großen eine Chance! ”– Stopp, das stimmt so nicht! Welche Möglichkeiten gerade kleine Vereine mit ihren Projekten haben und welche vielfältigen Fördermöglichkeiten mit geringem Aufwand es gibt, erfahrt ihr in diesem Online-Seminar.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 08.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.02.2023: „Außen hui, innen pfui? Baustellen deiner Organisation angehen“

(Online-Seminar)

Was ist eigentlich Organisationsentwicklung und welche Hebel für Veränderungen in meiner Organisation habe ich? In diesem Webinar mit Sophie Mickan (Institut für schöne Arbeit) bekommst du Praxisbeispiele und Werkzeuge vermittelt, um Veränderung für besseres Miteinander, hilfreiche Prozesse und gute Inhalte anzustoßen und damit große zivilgesellschaftliche Werte wie Beteiligung, Vielfalt, Achtsamkeit im Arbeitsalltag voll zur Geltung zu bringen.

 

Anbieter: openTransfer

Zeit: 09.02.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.02.2023: „Google Ads“ (Online-Seminar)

Google Ads ist DAS Tool für Suchmaschinenmarketing (SEA), das Organisationen aller Größen gewinnbringende Möglichkeiten bietet. Wer seine Sichtbarkeit in der Google-Suche signifikant ausbauen und Nutzer:innen zu Spender:innen oder wertvollen Leads konvertieren will, kommt um die Verwendung von Google Ads nicht herum. Bei voller Kostenkontrolle können Sie Ihre Werbeaktivitäten nach Ihren Bedürfnissen ausrichten und sprechen damit potentielle Nutzer:innen über eine Vielzahl von möglichen Kampagnen- bzw. Anzeigenformate gezielt an. Somit können Sie zukünftig das volle Potential von Google Ads ausschöpfen. Im Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Google Ads und wir zeigen Ihnen, wie Sie Kampagnen zielgerichtet aufsetzen. Der Fokus liegt hierbei auf den Suchnetzwerkkampagnen, deren Anzeigen auf der Google Suchergebnisseite erscheinen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 09.02.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.02.2023: „#DSEEinformiert – 100xDigital“ (Online-Veranstaltung)

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben einem Förderbudget zur Umsetzung eines eigenen Digitalprojektes Zugang zu Qualifizierungsangeboten sowie einer Prozessbegleitung. Außerdem erwarten sie zahlreiche Vernetzungsangebote und jede Menge Wissenstransfer innerhalb der 100xDigital Community.

Die Online-Programmvorstellung gibt einen Überblick über das zweistufige Antragsverfahren und bietet Raum für eure Fragen und Anregungen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 09.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.02.2023: „Haltung – Mensch – Aktion: Social Media Content, der funktioniert“ (Online-Seminar)

Was gehört zu einer guten Social-Media-Content-Strategie? Und wie bereite ich soziale Themen richtig für Instagram, Facebook & Co auf? In unserer Studienreihe haben wir von der Plattform und Agentur SOCIAL SOCIAL ein Social-Media-Content-Modell entwickelt, das hilft, auch kleine Kampagnen und Themen ganzheitlich auf Social Media zu kommunizieren. Wir stellen das Modell vor und erarbeiten in der Praxisphase direkt gemeinsam, wie ihr es für eure Themen nutzen könnt.

 

Anbieter: betterplace academy

Zeit: 09.02.2023, 17:30 bis 19:00 Uhr, online

Kosten: 0 bis 25 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

14.02.2023: „Freiwillige vor! Grundlagen der Engagementförderung“

(Online-Seminar)

Damit das Engagement in einer Organisation gut funktioniert, benötigen die Freiwilligen gute unterstützende Strukturen. Das Riesenrad-Modell der Engagementförderung der Akademie für Ehrenamtlichkeit bietet eine Orientierung, um alle Aufgaben im Rahmen der Freiwilligenkoordination zu erfassen und zu bewältigen. Eine wichtige Stellschraube hierbei ist eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Haupt- und dem Ehrenamt.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über eine gute Engagementförderung und Impulse für eine gelingende Arbeit zwischen Haupt- & Ehrenamt.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 14.02.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.02.2023: „Digitale Vernetzung im Ehrenamt – Sinnvolle Auswahl und nützlicher Einsatz von Kommunikationssoftware“ (Online-Seminar)

Für Vereine ist es nach wie vor wichtig mit allen Mitgliedern und Zielgruppen stets in Verbindung zu bleiben und verstärkt auch online erreichbar zu sein. In unserem Workshop werden verschiedene Kommunikationssysteme vorgestellt. Und es wird darum gehen, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, eine objektive Auswahl aus den zur Verfügung stehenden Systemen treffen zu können.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (der Paritätische Sachsen)

Zeit: 14.02.2023, 14:00 bis 17:00 Uhr, online

Anmeldung bis 06.02.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

15.02.2023: „Auf den Grund gehen: Haltung, Leitbild und Werte definieren“

(Online-Seminar)

In diesem Webinar mit Johannes Wockenfuss (Zukunftswerft und ehemals Acker e.V.) geht es an die Basis: Wie könnt ihr mit einem eigenen Leitbild eine klare Vision und Mission als Organisation finden und damit kohärent und sicher nach innen und außen wirken?

 

Anbieter: openTransfer

Zeit: 15.02.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.02.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Energie sparen – kleine Tipps mit großer Wirkung“ (Online-Seminar)

Tipps gibt es viele, die uns dabei helfen, Energie zu sparen. Effizienzklassen bei Elektrogeräten beachten, Stand-By-Geräte ausschalten, weniger und effizienter heizen. Wir geben euch einen Überblick über Tipps, die sich bewährt haben und sprechen über die vielen kleinen und großen Maßnahmen, um euren Verbrauch zu kontrollieren und Energiekosten nachhaltig einzusparen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 21.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

22.02.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Gekonnt saniert – das Vereinsheim von morgen“ (Online-Seminar)

Jeder Verein hat ein Zuhause. Und besonders hier steckt enormes Potenzial, durch ökologische und energiesparende Baumaßnahmen nicht nur wirtschaftlich, sondern auch ökologisch eine Menge zum Guten zu verändern. In diesem Online-Seminar reden wir über die kleinen und größeren Möglichkeiten, euer Vereinsheim effizient und energiesparend neu zu gestalten.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 21.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

23.02.2023: „Auf den Punkt kommen: Ideen aktivierend und mitreißend kommunizieren“ (Online-Seminar)

Euer Projekt oder eure Idee prägnant und in einer guten Geschichte verpackt erzählen, und damit Partner:innen, Nutzer:innen und Fördergebenden für sich gewinnen. Wie das gelingt, erfahrt ihr in diesem Webinar mit Kristýna Jaklová (Pitch-Trainerin).

 

Anbieter: openTransfer

Zeit: 23.02.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

24.02.2023: „Datenschutz im Ehrenamt: Grundlagen-Workshop“ (Online-Seminar)

Ob Mitgliederverwaltung, Cloud-Dienste oder Öffentlichkeitsarbeit mittels Webseite und Social Media – die Berührungspunkte mit Datenschutz sind vielfältig. Viele Vereine haben ein Bewusstsein für ihr digitales Handeln und wollen den Datenschutz ernst nehmen. Doch oftmals ist unklar, worauf genau es zu achten gilt und wie man sich dem Thema sinnvoll widmet.

Im Grundlagen-Workshop lernen Engagierte, was die Datenschutzgrundverordnung von ihnen verlangt. Dabei sprechen wir am Beispiel der Mitgliederverwaltung über die grundlegenden Datenschutzbausteine, wie Rechtsgrundlagen, Informationspflichten, Auftragsverarbeitung und internationale Datentransfers. Darauf aufbauend können die Teilnehmenden die Fragstellungen aus dem Kontext ihres Engagements beantworten und beginnen schon im Workshop mit einer ersten Datenschutz-Dokumentation.

 

Anbieter: Stiftung Datenschutz

Zeit: 24.02.2023, 16:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

28.02.2023: „Google Ad Grants“ (Online-Seminar)

Google Ad Grants ermöglicht es, als starkes Marketing Tool, gemeinnützigen Organisationen kostenlos Suchmaschinenwerbung zu schalten. Wo Firmen normalerweise ihr Werbebudget selbst zahlen müssen, stellt das Google Ad Grants-Programm gemeinnützigen Organisationen ein Werbebudget von monatlich 10.000 US Dollar kostenlos zur Verfügung. Dafür erwartet Google im Gegenzug eine möglichst professionelle Führung und Pflege des Kontos sowie die Einhaltung entsprechender Richtlinien, die viele Organisationen vor eine Herausforderung stellen, wenn das entsprechende Fachwissen nicht vorhanden ist. Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen meistern und welche Vorteile Ihnen die Nutzung von Google Ad Grants bietet.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 28.02.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

28.02.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Green IT – Ideen für den sparsamen Einsatz von Computer, W-LAN & Co“ (Online-Seminar)

Das Internet, das immer und überall zur Verfügung steht, erscheint oft als saubere und körperlose Welt. Dieser Schein trügt. Und dabei geht es nicht nur um den Energie- und Rohstoffbedarf der Rechenzentren. Auch Cloud-Dienste, die unser aller Alltag bestimmen, vernetzte Geräte in unseren Haushalten, die durch Software gesteuert werden, – all das hat einen ökologischen Fußabdruck. Welche Bedeutung Green IT in diesem Zusammenhang hat und wie jede und jeder dazu beitragen kann, dass die Digitalisierung sauber und nachhaltig werden kann, erfahrt ihr in diesem Online-Seminar.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 28.02.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

März 2023

01.03.2023: „Strategisches Arbeiten für NPOs jeder Größe“ (Online-Seminar)

Strategien klingen oft nach aufwändigen und abstrakten Vorhaben. Doch nicht nur für große Organisationen, sondern auch für kleine Vereine lohnt sich ein Blick auf die eigenen Ziele. Das Vorgehen abstimmen, die äußeren Einflussfaktoren kennen und die eigenen Ressourcen abstecken klingen einfach und scheitern doch häufig am Alltag.

In diesem Webinar geht es um die praktischen Schritte, die das strategische Arbeiten vereinfachen, die Ziele greifbar werden lassen und die eigene Organisation fit für die Zukunft machen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 01.03.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

01.03.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Läuft’s? Wie der Wandel gemeinsam gelingen kann“ (Online-Seminar)

Tipps und Tricks zum Energiesparen sind das eine. Die richtigen Abläufe und Gewohnheiten zu finden und zu integrieren, sind das andere. Wie kann ich bei der Suche nach Lösungen einen konstruktiven Austausch fördern, der zum Mitmachen animiert und zum Nachdenken anregt? In diesem Online-Seminar sprechen wir darüber, wie ihr in eurem Verein den Stein ins Rollen bringt.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 01.03.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

02.03.2023: „Bescheid wissen: Kein Stress mehr mit Onboarding, Wissensmanagement & Bürokratie“ (Online-Seminar)

Wenn neue Mitarbeitende gleich gut und nachhaltig mit allen Infos versorgt werden, und das Wissen einer Organisation gut dokumentiert und einfach auffindbar ist, macht das vieles leichter. Wenn dann noch bürokratische Prozesse von Urlaubsanträgen über Abrechnungen ganz einfach und schnell bearbeitbar sind: Da wird viel Zeit für gute inhaltliche Arbeit frei. In diesem Webinar mit Claudia Gallus und Adèle Garret (betterplace) gibt es geballte Best-Practice-Power.

 

Anbieter: openTransfer

Zeit: 02.03.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.03.2023: „Alles rauslassen: Spannungen und Konflikte im Team leichter bearbeiten“ (Online-Seminar)

In jedem Team gibt es hin und wieder Spannungen und Konflikte. In diesem Webinar mit Elena Lange (walkthetalk) lernst du Methoden und Formate kennen, um diese schnell und leicht anzusprechen, lösungsorientiert anzugehen und das Vertrauen im Team zu stärken.

 

Anbieter: openTransfer

Zeit: 09.03.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.03.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Digitaler Austausch – Tipps und Methoden für die digitale Kommunikation“ (Online-Seminar)

Ob im Ehren- oder Hauptamt, mit Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitenden – viele von uns kommunizieren inzwischen überwiegend digital miteinander. Das bringt viele Vorteile mit sich, birgt aber auch Herausforderungen und Konfliktpotenziale: Unsere bewährten analogen Kommunikations- und Kollaborationsstrategien können nicht einfach in die digitale Welt übertragen werden. Eine offene, wohlwollende und effektive Kommunikation im Team ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Wie diese gelingt, darüber sprechen wir im Online-Seminar.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 14.03.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

15.03.2023: „Social-Media-Strategie für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Social Media hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem der wichtigsten Werkzeuge in der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit für Akteure im politischen und gesellschaftlichen Betrieb entwickelt. Ein strategisches und gut durchdachtes Vorgehen in Ihrer Social Media-Kommunikation kann Ihrer Organisation mittel- und langfristig enorme Mehrwerte liefern.

Dieser Online-Workshop ist ein Aktiv-Workshop mit vielen praktischen Aufgaben, damit die Teilnehmenden direkt die ersten Schritte hin zu ihrer eigenen Social Media-Strategie in die Wege leiten können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 15.03.2023, 9:00 bis 13:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

15.03.2023: „Notwendige Rechtskenntnisse für Vereinsvorstände im Ehrenamt“ (Seminar)

Innerhalb eines Vereins obliegt dem Vorstand eine besondere Verantwortung. Ein Spektrum an Aufgaben und Kenntnissen sind hier gut im Blick zu behalten. In unserem Workshop geht es um spezifisches vereinsrechtliches Knowhow für Vorstände im Ehrenamt. Neue Vorstände und diejenigen, die sich diese Aufgabe zukünftig vorstellen können sind hier gleichermaßen angesprochen wie bereits erfahrene Vorstände.

Nach dem theoretischen Input wird Raum für Erfahrungsaustausch und Anfragen gegeben sein.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 15.03.2023, 13:00 bis 17:00 Uhr

Ort: VdK Sachsen e.V., Elisenstraße 12,
09111 Chemnitz 

Anmeldung bis 01.03.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

15.03.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Online-Moderation – Gruppen leiten und Prozesse gestalten“ (Online-Seminar)

Vorträge, Gruppenarbeiten, Diskussionsrunden, Vereinssitzungen – diese und viele andere Formate benötigen einen Rahmen, eine Richtung, manchmal mehr und manchmal wenige Regeln. Die Kunst des Moderierens liegt darin, eine Gruppe zu leiten, zu lenken und dabei flexibel auf Bedürfnisse und Veränderungen zu reagieren. Mit welchen Methoden, Werkzeugen und Tricks das auch online gut gelingen kann, werden wir euch in diesem Online-Seminar zeigen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 15.03.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.03.2023: „Crowdfunding für NPOs“ (Online-Seminar)

Mit Crowdfunding (oder „Schwarmfinanzierung“) lassen sich innovative Projekte und Unternehmen unterschiedlichster Art finanzieren und realisieren. Über eine spezielle Internet-Plattform wird dabei das eigene Vorhaben einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und zur finanziellen Unterstützung aufgerufen. Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne geht es vor allem um die professionelle Präsentation des eigenen Projekts und die begleitende Kommunikation rundherum. Im Webinar erhalten Sie einen Überblick, was Crowdfunding bedeutet, wie es funktioniert und was dabei beachtet werden sollte.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 21.03.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

21.03.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „(M)eine Meinung – Konflikte bewältigen, lösen und vorbeugen“ (Online-Seminar)

In Vereinen arbeiten Ehrenamtliche und Engagierte zusammen, die oft unterschiedliche Vorstellungen haben, was für die Organisation das Beste ist. Alteingesessene wie auch neu aufgesetzte Strukturen und oft hohe zeitliche Belastung können schnell zu Konflikten führen. Wie lassen sich diese entschärfen? Welche Formate haben sich auch in einer digitalen Welt bewährt? Wie nimmt man alle Beteiligten mit und findet zu einer guten Organisations- und Gesprächskultur? Das Online-Seminar gibt euch Einblicke in mögliche Hilfestellungen und Methoden.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 21.03.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

22.03.2023: #DSEEerklärt Management & Organisation: „Wissen, was geht – Generationswechsel im Verein organisieren“ (Online-Seminar)

Personelle Veränderungen können jeden Verein vor große Herausforderungen stellen. Denn mit der Person geht unter Umständen auch wertvolles Wissen, das im Laufe der Zeit entstanden ist. Wie schaffen wir die richtigen Rahmenbedingungen und Abläufe, um einen Vorstandswechsel gut zu gestalten? Welche Methoden und Prozesse helfen nachfolgenden Personen, die Aufgaben eines Vorstands effizient aufzunehmen? Das Online-Seminar gibt euch Methoden und Tipps an die Hand, mit denen der Wechsel im Verein reibungslos gelingt.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 22.03.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

28.03.2023: „Storytelling – wie erzähle ich meine Geschichte überzeugend?“

(Online-Seminar)

Zivilgesellschaftliche Akteure stehen vor der Aufgabe, andere von Ihrer Arbeit überzeugen zu müssen. Die „gute Sache“ allein, für die sich die Organisation engagiert, genügt oft nicht. Potenzielle Spender:innen, Sponsoren, neue Mitglieder und Journalist:innen wollen überzeugt werden. Das „Storytelling“ („Geschichten erzählen“) bietet ein wichtiges Instrument dafür, sich und die eigene Organisation in einem schlüssigen Gesamtzusammenhang darzustellen – sei es im persönlichen Gespräch, in einem Vortrag oder generell in der Öffentlichkeitsarbeit. Im Webinar erhalten Sie einen Einblick, wie Storytelling funktioniert und was dabei beachtet werden sollte.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 28.03.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

April 2023

21.04.2023: „Stress im Ehrenamt!? Achtsam im Umgang mit eigenen Grenzen“ (Online-Workshop)

Wie kann es uns gut gelingen, achtsam zu sein, auch wenn äußere Anforderungen uns in Stress versetzen? In diesem Workshop wollen wir innehalten, die eigenen Grenzen erkennen und den Blick für neue Handlungsmöglichkeiten weiten. Neben Gruppenarbeit und Austausch bietet das Seminar auch Zeit für Achtsamkeitsübungen zur Stressbewältigung und die Aktivierung eigener Ressourcen für die Arbeit im Ehrenamt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)
Zeit: 21.04.2023, 14:00 bis 17:30 Uhr, online

Anmeldung bis 14.04.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

25.04.2023: „Spendensammeln mit Kryptowährungen“ (Online-Seminar)

Seit 2009 existiert mit dem Bitcoin eine wahre Erfolgsstory. In den letzten Jahren kamen mit Ethereum und Co. noch viele weitere Kryptowerte hinzu, die mittlerweile eine etablierte Anlageklasse ausmachen. Kryptowährungen sind dezentral organisiert. Das bedeutet, dass sie fast ausschließlich aus privater Hand geschöpft und nicht wie Zentralbankgeld von staatlichen Institutionen ausgegeben werden. Mit nachlassender Volatilität werden Kryptowerte derzeit immer attraktiver. Der breiten Öffentlichkeit wurden sie natürlich vor allem durch die enormen Kurssteigerungen 2017 und 2020 bekannt.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Kryptomillionäre. Für Nonprofit-Organisationen (NPOs) eröffnet sich damit ein völlig neues Feld, um Einnahmen zu generieren. Daher nehmen wir in unserem Webinar das Spendensammeln in Form von Kryptowährungen genauer unter die Lupe.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 25.04.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Mai 2023

03.05.2023: „Pro-bono-Rechtsberatung für Non-Profits“ (Online-Seminar)

Non-Profit-Organisationen sind in ihrem Arbeitsalltag oft mit spezifischen Fragen konfrontiert, bei denen sie professionelle rechtliche Beratung benötigen: die Findung oder Umwandlung der Rechtsform, die Überarbeitung der Satzung, die Gestaltung von Arbeitsverträgen, haftungsrechtliche Fragestellungen oder der Umgang mit Personendaten. Für die Rechtsberatung fehlen jedoch häufig die finanziellen Mittel.

Seit Anfang 2018 vermittelt die UPJ Pro Bono Rechtsberatung gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen mit spezifischen Rechtsfragen an engagierte Anwält:innen. Die Kanzleien bieten ihre Beratung im Rahmen eines Pro-Bono-Mandats an – unentgeltlich und zeitlich begrenzt. Erfahren Sie im Webinar, wie und in welchen Fällen Sie dieses Engagement für sich nutzen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 03.05.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

 

09.05.2023: „Freiwillige vor! Freiwillige gewinnen, einführen und begleiten“

(Online-Seminar)

Das Thema Gewinnung und Bindung von engagierten Mitgliedern treibt kleine und große Organisation gleichermaßen um. Häufig ist viel Arbeit auf viel zu wenige Schultern von Engagierten verteilt. Wie aber kann es gelingen Freiwillige zu gewinnen, einzuführen und zu begleiten? In welchen Tätigkeitsbereichen Ihrer Organisation können Sie ein Engagement anbieten? Wie können Sie Menschen für das Engagement gewinnen und für die Vereinsarbeit motiviert werden? Wie kann eine gute Einarbeitung gelingen und die Engagierten in ihrer Tätigkeit begleitet werden?

In diesem Webinar werden Antworten auf die Fragen und Handlungsimpulse zur Gewinnung, Einarbeitung und Begleitung von Freiwilligen gegeben.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 09.05.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

10.05.2023: „Stiftungen, Soziallotterien und Förderprogramme – Wie können kleine Vereine Fördermittel erhalten?“ (Online-Seminar)

Viele engagierte Vereine und Initiativen brauchen auch: Geld. Beispielsweise für Anschaffungen, Räumlichkeiten oder Honorare. Fördermittel (von Stiftungen, Soziallotterien, Landes- und Bundesprogrammen) sind ein Weg, um an Geld zu kommen. Genau wie Spenden erhalten Vereine Fördermittel „geschenkt“, wenn sie für gemeinnützige Aktivitäten eingesetzt werden. Viele Neueinsteiger:innen trauen sich aber nicht an dieses Thema heran. Dabei müssen die ersten Förderanfragen gar nicht schwierig sein! In dem Seminar lernen Sie Beispiele für Förderungen kennen und erhalten praxisorientierte Tipps für Anfragen.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 10.05.2023, 14:00 bis 17:00 Uhr, online

Anmeldung bis 03.05.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

11.05.2023: „Büroorganisation im Ehrenamt“ (Online-Seminar)

Ob in Vereinen, Verbänden, sozialen Einrichtungen oder speziellen Projekten – die ehrenamtlichen Tätigkeiten erfordern auch eine gute Organisation. Und diese fängt meistens am Schreibtisch an.

Damit die Büroorganisation nicht zur Last wird und nicht zu viel von Ihrer wertvollen Zeit beansprucht, ist es wichtig Ordnung und Überblick zu bewahren.

 

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 11.05.2023, 18:00 bis 20:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

16.05.2023: „Veränderungsprozesse: In 5 Schritten den digitalen Wandel gestalten“ (Online-Seminar)

Organisationen erleben aufgrund des digitalen Wandels einen Veränderungsdruck oder haben einen Veränderungswunsch. Digitalisierung bietet ihnen dabei Chancen und stellt sie gleichermaßen vor Herausforderungen. Dies hat Auswirkungen auf Arbeitsweisen, -prozesse und Angebote. Wie können organisationale Veränderungen konkret gestaltet werden? Welche Methoden können helfen? Was sind Gelingenskriterien?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Webinar und stellt Ihnen einen Leitfaden und eine Toolbox zur Verfügung, mit denen Sie Veränderungsprozesse selbst gestalten können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 16.05.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

17.05.2023: „Veränderungsprozesse: Umgang mit Widerstand“ (Online-Seminar)

Organisationale Veränderungsprozesse bringen Neues mit sich und können verunsichern. Bisher vertraute Tätigkeiten, Angebote oder auch Programme gaben Sicherheit nach innen und auch im Miteinander mit anderen Personen. Widerstände entstehen, die oftmals als störend und Veränderungen blockierend empfunden werden. Was sagt dieser Widerstand aus? Wie kann damit umgegangen werden? Was sollte bei Veränderungsprozessen beachtet werden, damit sie von den Beteiligten unterstützt und mitgestaltet werden?

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 17.05.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Juni 2023

07.06.2023: „Gut geplant ist halb gewonnen – Zeitmanagement im Ehrenamt“

(Online-Seminar)

Irgendwie reicht die Zeit nicht aus für all die verschiedenen Aufgaben? Der Druck droht die Freude an der Arbeit zu ersticken.

Eine gute und realistische Planung kann helfen, die wichtigen Aufgaben im Blick zu behalten und auch Platz für die kleinen Aufgaben zu schaffen. Es sind aber nicht nur Tipps & Tricks, die ein gutes Zeitmanagement ausmachen. Es geht in diesem Seminar auch darum, Grenzen zu erkennen und wertzuschätzen, was Sie alles leisten.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)
Zeit: 07.06.2023, 15:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 31.05.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

07.06.2023: „Auf den Punkt kommen – mit klaren Botschaften zum Erfolg“

(Online-Seminar)

Hier erfahren die Teilnehmenden, wie man Ziele, Zielgruppen und die richtigen Infos definiert und all das in die passende Sprache verpackt. Heraus kommen dabei klare Botschaften, die gleich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendbar sind. Der Fokus liegt auf der strategischen Kommunikation.

 

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 07.06.2023, 18:00 bis 20:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

27.06.2023: „Mitglieder gewinnen, Nachfolge im Ehrenamt sichern“ (Online-Seminar)

Mitglieder und Ehrenamtliche zu gewinnen und zu halten, ist eine zentrale Aufgabenstellung jedes Vereins. Ein Verein lebt durch seine Mitglieder. Dabei ist eine gelebte und glaubwürdige Vereinskultur eine wichtige Voraussetzung für eine Identifikation der Mitglieder mit dem Verein.

Die Online-Veranstaltung will Erfolgsfaktoren für Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung herausarbeiten.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 27.06.2023, 17:00 bis 19:00 Uhr, online

Anmeldung bis 20.06.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

12.06.2023: „Haushalten und Buchführen – Grundlagen der Mittelverwaltung in Initiativen und Vereinen“ (Online-Seminar)

Die Abläufe in einem Verein müssen genauso professionell abgewickelt werden, wie im normalen Geschäftsleben. Im Rahmen des Kurses wird Ihnen ein Überblick darüber gegeben, wie „Haushalten“ und „Buchführen“ im Verein funktioniert. Zudem wird besprochen, welche Rahmenbedingungen bei der Mittelverwaltung in Vereinen zu beachten sind.

 

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

Zeit: 12.06.2023, 18:45 bis 21:00 Uhr, online

Kosten: 13,20 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

14.06. und 19.06.2023: „Finanzen effizient verwalten – Grundlagen der Einnahmen-Überschuss-Rechnung“ (Online-Seminar)

Für gemeinnützige Vereine ist es meist ausreichend, eine einfache Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) zu erstellen, um ihren steuerlichen Aufzeichnungspflichten nachzukommen und das Verfahren zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit durchlaufen zu können.
Im Kurs werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Führung einer EÜR vorgestellt. Zudem wird eine einfache Buchführungssoftware für kleine gemeinnützige Vereine vorgestellt, mit der Sie die Finanzen Ihres Vereins effizient verwalten können.

Die Voraussetzung für die Kursteilnahme sind Grundkenntnisse im EDV-Bereich.

 

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

Zeit: 14.06.2023, 18:45 bis 21:00 Uhr sowie 19.06.2023, 18:45 bis 21:00 Uhr, online

Kosten: 34,40 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

September 2023

06.09.2023: „Steigern Sie Ihre lokale Sichtbarkeit! Praktische Tipps für einen gepflegten Google-Maps-Eintrag“ (Online-Seminar)

Warum benötigen Sie als Verein oder Stiftung einen gelungenen und gepflegten Auftritt in Google Maps und Bing Marketplace? Ganz einfach: 1. möchten Sie als Verein/Stiftung vor Ort neue Interessierte, Mitglieder oder Förder:innen gewinnen (vielleicht sogar mit einer öffentlichen Geschäftsstelle mit Besuchsmöglichkeit). 2. trägt der Maps-Eintrag wesentlich zu Ihrer Suchmaschinen-Optimierung (SEO) bei (es gibt einen eigenen Algorithmus dafür) und 3. ist er kostenlos und ein Produkt der Google-Familie.

Dieses Training richtet sich an alle, die besser regional gefunden werden möchten, für die lokales Marketing jedoch Neuland ist.

 

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 06.09.2023, 18:00 bis 20:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de