Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Weiterbildungen, Seminare und Veranstaltungen externer Anbieter

Wir sichten regelmäßig die Angebote von Organisationen und Akteuren der Weiterbildungsarbeit in Chemnitz, Sachsen sowie anderen Bundesländern, die insbesondere Weiterbildungen für Vereine, Initiativen und Freiwillige anbieten, und veröffentlichen diese hier. Außerdem nehmen wir Infoveranstaltungen zu Fördermittelprogrammen mit auf. Da es sich um Angebote externer Anbieter handelt, nutzen Sie bitte zur weiteren Information und Anmeldung die angegebenen Links.

 

Bei kostenpflichtigen Angeboten ist eine Förderung über unseren Mikrofonds „Durchstarter“ möglich.

 

Auf der Lernplattform der betterplace academy sowie dem YouTube-Kanal von Haus des Stiftens gGmbH können Sie außerdem jederzeit viele kostenfreie Online-Kurse aufrufen und sich weiterbilden.

 

September 2022

22.09.2022: „User Experience auf Webseiten: User:innen den richtigen Weg zeigen“ (Online-Seminar)

Erstellt man eine Webseite, gibt es eine konkrete Erwartungshaltung an die Besucher:innen: sie sollen eine bestimmte Handlung ausführen – z.B. Informationen erhalten, auf einen weiterführenden Link klicken oder eine Spende tätigen. Die User:innen müssen dafür auf der Webseite intuitiv „ihren Weg“ finden können. Dafür ist es jedoch erst einmal notwendig, dass die Webseiten-Betreibenden – in diesem Fall also ihr bzw. eure Organisation – ihre User:innen kennen, um ihnen mit Respekt und Empathie die beste User Journey bieten zu können.

In diesem praxisorientierten Webinar wollen wir die Grundlagen dazu vermitteln, was ihr tun könnt, damit sich User:innen auf eurer Webseite wohlfühlen und die gewünschte Handlung ausführen.

 

Anbieter: betterplace academy

Zeit: 22.09.2022, 17:30 bis 19:00 Uhr, online

Kosten: 0 bis 25 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

26.09.2022: Online-Stiftungswoche „Die Kraft von vielen – wirkungsvolles Engagement von NPOs“ (Online-Seminar)

Gemeinnützige Organisationen begegnen internationalen Entwicklungen voller Tatendrang und sie engagieren sich häufig über ihren eigentlichen Zweck hinaus. Die Vielzahl an Möglichkeiten, sich einzubringen und als Organisation mitzuwirken, stellt viele aber auch vor Herausforderungen. Welche Maßnahmen können wir als gemeinnützige Organisation ergreifen, wie kann man sich am besten einbringen? Möchten wir uns mit Geld, mit Wissen oder mit Zeit einsetzen? Was passt zu uns und welche Rahmenbedingungen gilt es zu beachten? In diesem Impulsvortrag zeigen wir Ihnen die wichtigsten Fragestellungen, die sich NPOs zu Beginn ihres Engagements stellen sollten. Anhand von Initiativen und Praxisbeispielen stellen wir Ihnen Möglichkeiten vor, wie sie ihre individuellen Anstrengungen bündeln und so ein vielfaches Wirkungspotenzial erreichen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 26.09.2022, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

26.09.2022: Online-Stiftungswoche „Engagierte und Freiwillige: Chancen für Wachstum“ (Online-Seminar)

Ehrenamtlicher Einsatz und Freiwilligenarbeit bringen Energie in internationale Netzwerke. Die Engagierten, ob in Begegnungs-, Lern- oder Austauschformaten, setzen sich mit hoher intrinsischer Motivation für die Ziele und Interessen der eigenen Stiftung oder des eigenen Vereins ein. Der Einsatz und die damit verbundene Wirkung sind von großer Nachhaltigkeit. Einige dieser Formate werden von der Bundesregierung gefördert.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 26.09.2022, 11:30 bis 12:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

27.09.2022: „Wirkung, aber welche genau? Sich Wirkungsziele setzen mit der Phineo-Wirkungstreppe“ (Online-Seminar)

Wenn ich mich ehrenamtlich einsetze, soll mein Engagement etwas verändern. Doch was genau will ich durch meine Aktivitäten bei meinen Zielgruppen bewirken und wie greifen meine Ziele ineinander? Wir grenzen Wirkungen von Nicht-Wirkungen ab und formulieren Ziele greifbar, klar und motivierend für unsere Teams. Anhand der PHINEO-Wirkungstreppe legen wir so auch die Grundlage für eine eigene, fundierte Wirkungsanalyse.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 28.09.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

28.09.2022: „Gute Kommunikationswege für die Gruppenorganisation in der Selbsthilfe“ (Online-Workshop)

Könnte es in Ihrer Selbsthilfegruppe durchaus noch Verbesserungen in Hinblick auf die Wahl der Kommunikationswege geben? Werden denn immer alle Mitglieder bei wichtigen Informationen erreicht?

In diesem Online-Workshop erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern und den Informationsaustausch zu koordinieren. Im Austausch mit anderen Teilnehmenden profitieren Sie auch von den Erfahrungen anderer Selbsthilfegruppen.

 

Anbieter: Selbsthilfeakademie Sachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 28.09.2022, 9:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

28.09.2022: „Outlook quick and simple für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Outlook kann mehr viel mehr als nur E-Mails schreiben, denn es wurde grundsätzlich dazu angelegt, Sie in der Organisation Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und Ihnen dabei zu helfen, den Überblick nicht zu verlieren. Aufgaben- und Wochenplanung, sich und sein Team (oder seinen Chef) organisieren — das Endziel ist zumeist Zeit zu sparen und den Arbeitsalltag gut im Griff zu haben. In diesen absichtlich geteilt-gehaltenen Kurzseminaren geht es unter anderem um die E-Mail-Flut und wie man sie in den Griff bekommt, einfache Prioritätensetzung, eine effektive Wochenplanung, funktionierende Tagespläne, Terminkoordination, wie Fakten und Notizen einfach verwaltet werden können, die automatische Durchführung immer wiederkehrender Abläufe und das schnelle und effiziente Versenden von Serienbriefen – bzw. Serienemails ohne nebenbei zusätzliche Excellisten führen zu müssen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 28.09.2022, 9:00 bis 17:00 Uhr, online

Kosten: 160 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

28.09.2022: „Wirkung überprüfen, nur wie? Projektfortschritte mittels Indikatoren erkennen“ (Online-Seminar)

Woran erkenne ich, ob meine Aktivitäten die gewünschte Wirkung erzielen? Häufig lässt sich das nicht so einfach fassen. Indikatoren können aber Hinweise darauf geben, ob ein Projekt auf dem richtigen Weg ist. Im Team stoßen Diskussionen über Indikatoren einen wertvollen Prozess an, an dessen Ende mehr Klarheit über die eigene Wirkung steht. Wir sehen uns Indikatoren und ihre Qualitätsmerkmale deshalb näher an und bauen eigene Indikatoren-Sets.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 28.09.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

29.09.2022: „Gemeinsames Arbeiten im Team mit Office 365“ (Online-Workshop)

Homeoffice ist gekommen um zu bleiben! – Erlernen Sie in diesem halbtägigen IT-Kurs, wie Sie mit Kolleg:innen effizient und produktiv von Zuhause aus zusammenarbeiten und kommunizieren können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 29.09.2022, 9:00 bis 12:30 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

29.09.2022 Online-Stiftungswoche „Hilfen für Geflüchtete“ (Online-Seminar)

Mit dem Angriff auf die Ukraine ist uns das Schicksal von Menschen, die vor Krieg und Vertreibung flüchten müssen, wieder einen Schritt nähergekommen. Im Fall der Ukraine sind es vor allem Frauen und Kinder, die das Land verlassen. Sie sind auf der Flucht besonderen Gefahren ausgesetzt. Plan International kümmert sich um diese Frauen und versorgt sie unter anderem mit Dignity Kits.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 29.09.2022, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

29.09.2022: „Einführung in MS Teams für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Microsoft Teams ist die neue fix im Office 365 Baukasten integrierte Anwendung, über welche Sie Aufgaben und ToDo‘s, Onlinebesprechungen, direkten Austausch mit Kollegen in Einzelgesprächen oder Gruppen per Chat oder Videoanruf, Wikis und auch das Teilen von Informationen und Dateien in Echtzeit im Team durchführen können. Dieses Microsoft Programm ist gekommen um zu bleiben und ist für ein späteres integriertes Zusammenspiel mit weiteren Office-365-Elementen ausgelegt, wie z. B. OneDrive, OneNote oder Planner. Außerdem ist Teams leicht zu bedienen und bietet technisch gute Möglichkeiten: von einer simpler Besprechungseinladung aus Outlook für Online-Termine oder Konferenzen bis zur Einbindung von Bots und Apps von Dritt-Anbietern.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 29.09.2022, 13:30 bis 17:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Oktober 2022

04.10.2022: „Stiftungen, Soziallotterien und Förderprogramme – Wie können kleine Vereine Fördermittel erhalten? (Präsenz-Seminar)

Viele engagierte Vereine und Initiativen brauchen auch: Geld. Beispielsweise für Anschaffungen, Räumlichkeiten oder Honorare. Fördermittel (von Stiftungen, Soziallotterien, Landes- und Bundesprogrammen) sind ein Weg, um an Geld zu kommen. Genau wie Spenden erhalten Vereine Fördermittel „geschenkt“, wenn sie für gemeinnützige Aktivitäten eingesetzt werden. Viele Neueinsteiger:innen trauen sich aber nicht an dieses Thema heran. Dabei müssen die ersten Förderanfragen gar nicht schwierig sein! In dem Seminar lernen Sie Beispiele für Förderungen kennen und erhalten praxisorientierte Tipps für Anfragen. Das Seminar ist besonders für Einsteiger:innen geeignet.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 04.10.2022, 14:00 bis 18:00 Uhr

Ort: VdK Sachsen, Elisenstraße 12, 09111 Chemnitz

Anmeldung bis 27.09.2022

Weitere Informationen und Anmeldung

04.10.2022: „Dieses Mal aber richtig: Wie der nächste Jahresbericht eure Wirkung steigert“ (Online-Austausch)

Der Jahresbericht steht an und muss neben dem Tagesgeschäft auch noch irgendwie gewuppt werden. Oft ist er ein notwendiges Übel. Dabei kann der Jahresbericht so viel mehr: Er ist das Aushängeschild für die wirkungsvolle Arbeit einer Organisation, leistet einen wichtigen Beitrag für das Fundraising, die Öffentlichkeitsarbeit und natürlich auch die Wirkungsorientierung. Doch dafür muss er gut gemacht sein.

Wie das geht und wie wir dabei trotzdem unsere Ressourcen schonen können, darüber sprechen wir mit Anna Rachlitz. Sie leitet den Bereich Unternehmenskooperationen und Stiftungen bei Children for a better world e. V. und bringt zudem Erfahrungen aus anderen sozialen Organisationen mit.

 

Anbieter: SKala Campus (PHINEO gAG)

Zeit: 04.10.2022, 14:00 bis 15:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

04.10.2022: „Aller Anfang ist leicht: Der Start in die Digitalisierung“ (Online-Seminar)

Woher weiß man als gemeinnützige Organisation eigentlich, wie sehr und wie gut man schon “digitalisiert” ist? Und wie finden wir heraus, welche Prozesse durch Digitalisierung effektiver werden? In diesem Online-Seminar geben wir euch die richtigen Methoden und Perspektiven auf den Weg, um nicht einfach nur digitaler zu werden, sondern um die richtigen digitalen Möglichkeiten und Lösungen anzuwenden und Prozesse in Gang zu setzen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 04.10.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

05.10.2022: Ideentag Weihnachtsfundraising (Online-Seminar)

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Rund ein Drittel des gesamten jährlichen Spendenvolumens wird in dieser Zeit generiert. Es lohnt sich also, aktiv zu werden – und das am besten schon jetzt!

In fünf Sessions vermitteln anerkannte Praktiker:innen Wissen und Tipps zur sofortigen Anwendung,  damit die Spenden zur Weihnachtszeit steigen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 05.10.2022, 9:00 bis 14:00 Uhr, online

Kosten: 35 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

05.10.2022: „Mutig im Netz: Digitale Zivilcourage“ (Online-Seminar)

Die digitale Welt sollte ein freier Raum mit unendlichen Möglichkeiten sein, in dem Grenzen und Barrieren überwunden und neue Wege beschritten werden. Doch auch in dieser Welt gibt es Missgunst, Beleidigungen und Anfeindungen. Wie können wir im Digitalen Mut zeigen? Wie können wir Konflikte sinnvoll lösen und Personen schützen? In diesem Online-Seminar reden wir darüber und zeigen, wie wir Aggressionen und Konflikte bestimmt und mit Augenmaß begegnen können.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 05.10.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

06.10.2022: „Finanzierungsstrategie für große und kleine Non-Profit-Organisationen“ (Online-Seminar)

Die meisten sozialen Projekte scheitern nicht an fehlendem Engagement, sondern an fehlenden finanziellen Mitteln. Herausforderungen, wie eine nachhaltige Finanzierung nach Auslauf eines Förderprogrammes, großer Ideenreichtum, aber kein Geld für die Umsetzung oder das ständige Angewiesensein auf Spenden stehen auf der Tagesordnung vieler Non-Profit-Organisationen.

Abhilfe schafft eine solide Finanzierungsstrategie, die ganzheitlich in Ihre Organisation eingebettet ist. Wie Sie diese aufbauen, um für die Zukunft gewappnet zu sein, zeigt Ihnen in diesem Webinar Startup-Gründerin Marthe-Viktoria Lorenz.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 06.10.2022, 12:00 bis 13:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

07.10.2022: „Recht und Gesetz in der Selbsthilfe“ (Online-Workshop)

Der Austausch über die Bewältigung besonderer Lebenssituationen steht bei der Selbsthilfegruppenarbeit im Mittelpunkt. Aber die Selbsthilfegruppe existiert nicht isoliert. Sie tritt in Aktion: in der Öffentlichkeit, im Umgang mit Krankenkassen, im Umgang mit der Ärzteschaft und anderen Fachleuten usw.

Vor dem Hintergrund des Wissens um Lebenssituationen Einzelner sowie sehr sensibler Gesundheitsdaten, die in der Selbsthilfegruppe bekannt sind, haben Recht und Gesetz – und insbesondere die seit Mai 2018 geltende europäische Datenschutzgrundverordnung – einen hohen Stellenwert.

In diesem Online-Workshop erfahren Sie mehr über den rechtssicheren Umgang mit sensiblen Daten in der Selbsthilfegruppenarbeit. Die Teilnehmenden können rechtliche Fragestellungen ihrer Selbsthilfegruppe einbringen.

 

Anbieter: Selbsthilfeakademie Sachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 07.10.2022, 14:30 bis 16:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

11.10.2022: „Kleine Spenden, große Wirkung mit Social-Media- und Online-Fundraising“ (Online-Workshop)

Social-Media-Fundraising, Crowdfunding, Online-Spenden… Viele Begriffe schwirren für das Sammeln von Spenden im Internet umher. In diesem Online-Workshop wollen wir etwas Ordnung ins Chaos bringen und lernen, wie auch kleine und mittlere Organisationen im Internet Menschen erreichen und zum Spenden überzeugen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 11.10.2022, 9:00 bis 13:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

11.10.2022: „Newsletter und Mailings effizient umsetzen“ (Online-Seminar)

Egal ob monatliches Update, Spendenaufruf oder individuelle Kommunikation im Vorfeld einer Veranstaltung – mit E-Mail-Marketing Tools können Sie Ihre Mailings unkompliziert gestalten. Dazu steht Ihnen von automatischem Versand über die Segmentierung Ihrer Empfänger:innen bis hin zu ausgeklügelten Statistiken zur Auswertung ein breites Instrumentarium zur Verfügung. Im Webinar werden Ihnen die verschiedenen Instrumente anhand Best Practice Beispielen näher gebracht.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 11.10.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

11.10.2022: „Internet für Alle: Barrierefreiheit im Netz“ (Online-Seminar)

Digitale Tools und Endgeräte haben viele Barrieren abbauen oder digital umgehen können. Navigations-Apps, Sprachsteuerung, automatische Untertitelung und Screen-Reader sind für viele Menschen nicht nur Gadget, sondern unentbehrlich. Zwar hat das Internet für Menschen mit Beeinträchtigungen neue Hürden errichtet, doch es entstehen immer mehr Lösungen, wie zum Beispiel Vereinswebseiten und Newsletter barrierearm gestaltet werden können. In diesem Online- Seminar lernten ihr Maßnahmen kennen, die euch dabei unterstützen, niemanden auszuschließen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 11.10.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.10.2022: „Crashkurs Videoproduktion: Wie Ihr Videoprojekt gelingt“

(Online-Workshop)

„Einfach den roten Punkt auf dem Display drücken und dann wird das schon.“ So stellen sich viele Menschen die Produktion eines Videos vor. Zumindest der erste Teil des Satzes stimmt grundsätzlich. Der zweite Teil dann doch eher selten. In diesem Online-Workshop lernen Sie, wie Ihr Videoprojekt gelingt, welche Technik Sie benötigen und worauf Sie bei der Videoproduktion achten sollten.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 14.09.2022, 9:00 bis 13:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

12.10.2022: „Stiftungen, Soziallotterien und Förderprogramme – Wie können kleine Vereine Fördermittel erhalten?“ (Online-Seminar)

Viele engagierte Vereine und Initiativen brauchen auch: Geld. Beispielsweise für Anschaffungen, Räumlichkeiten oder Honorare. Fördermittel (von Stiftungen, Soziallotterien, Landes- und Bundesprogrammen) sind ein Weg, um an Geld zu kommen. Genau wie Spenden erhalten Vereine Fördermittel „geschenkt“, wenn sie für gemeinnützige Aktivitäten eingesetzt werden. Viele Neueinsteiger:innen trauen sich aber nicht an dieses Thema heran. Dabei müssen die ersten Förderanfragen gar nicht schwierig sein! In dem Seminar lernen Sie Beispiele für Förderungen kennen und erhalten praxisorientierte Tipps für Anfragen. Das Seminar ist besonders für Einsteiger:innen geeignet.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 12.10.2022, 10:00 bis 13:00 Uhr, online

Anmeldung bis 05.10.2022

Weitere Informationen und Anmeldung

12.10.2022: „Fundraising mit Wirkung – worauf Förder:innen achten“

(Online-Seminar)

Wie schauen Fördernde auf deine Website – oder deinen Jahresbericht? Welche Eckdaten und Aspekte entscheiden, ob sie weiterlesen? Wie kannst du Websites, Anschreiben und Berichte so gestalten, dass potenzielle Geldgeber:innen schnell die wichtigsten Informationen finden? Wie unterscheiden sich Geldgeber:innen in ihren Informationsbedarfen – und was ist innerhalb eurer Möglichkeiten sinnvoll zu leisten?

Wir haben uns mit verschiedenen Fördernden unterhalten und teilen die wichtigsten Erkenntnisse aus diesen Gesprächen und aus unserer Erfahrung als Förderin und Förderbegleitung.

 

Anbieter: SKala Campus (PHINEO gAG)

Zeit: 12.10.2022, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Kosten: 30 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

12.10.2022: „Digitale Unterschriften im Schriftverkehr“ (Online-Seminar)

Viele Organisationen sind in ihrer Dokumentenorganisation bereits papierlos geworden. Die Unterzeichnung von Dokumenten und Verträgen ist jedoch oftmals noch in Papierform organisiert: ein Ausdruck, die handschriftliche Unterschrift und die Archivierung von Papierdokumenten sind erforderlich.

Die digitale Unterschrift ermöglicht es, Dokumente einfach online zu unterzeichnen. Hierbei ist der gesamte Prozess von der der Erstellung der Signatur bis hin zur Archivierung der Dokumente durchgängig digital gestaltet.

Das Webinar gibt Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und die technische Umsetzung von digitalen Signaturen im Schriftverkehr. Erläutert werden die verschiedenen Varianten einer elektronischen Signatur und deren Einsatzgebiete. Anhand eines Beispiels wird der Ablauf eines Signaturprozesses aufgezeigt und in einer Livedemo präsentiert.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 12.10.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.10.2022: „Mehr als dabei sein: Digitale Beteiligung“ (Online-Seminar)

Ist Social Media eigentlich noch sozial? Können Engagement und Beteiligung über TikTok gelingen oder sind diese und andere Plattformen reine Ablenkung? Im digitalen Raum sind Menschen mehr verbunden als jemals zuvor und trotzdem muss Partizipation gezielt ermöglicht und gefördert werden. Wie lassen sich formelle, technische und motivierende Rahmenbedingungen finden und etablieren, um Beteiligungsprozesse zu ermöglichen und flexibel zu gestalten? Das werden wir in diesem Online-Seminar gemeinsam herausfinden.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 12.09.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.10.2022: „Stress im Ehrenamt!? Achtsam im Umgang mit eigenen Grenzen“ (Online-Seminar)

Wie kann es uns gut gelingen, achtsam zu sein, auch wenn äußere Anforderungen uns in Stress versetzen? In diesem Workshop wollen wir innehalten, die eigenen Grenzen erkennen und den Blick für neue Handlungsmöglichkeiten weiten. Neben Gruppenarbeit und Austausch bietet das Seminar auch Zeit für Achtsamkeitsübungen zur Stressbewältigung und die Aktivierung eigener Ressourcen für die Arbeit im Ehrenamt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 14.10.2022, 14:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 07.10.2022

Weitere Informationen und Anmeldung

18.10.2022: „Microcontent-Werkstatt: Vorhandenen Content für neue Social-Media-Inhalte nutzen“ (Online-Workshop)

Content, Content, Content – eine der wichtigsten Währungen im Netz und speziell auf Social Media. Content für die verschiedenen Plattformen zu produzieren jedoch kann viel Zeit und finanzielle Ressourcen in Anspruch nehmen – muss es aber nicht. Wir sind uns sicher: Sie haben im Netz oder auf Ihrer eigenen Festplatte bereits Content liegen, der sich problemlos in dutzende einzelne Postings, sogenannte Microcontent-Pieces, umwandeln lässt. Das können Websitetexte, Weiterbildungsmaterialien, Aufzeichnungen von Webinaren und anderen (Online-) Events oder jeglicher anderer Text-, Audio- oder Videocontent sein.

In diesem Online-Workshop erfahren Sie, wie Sie bereits vorhandene Inhalte wiederverwerten und auf verschiedenen Plattformen verwenden. So entstehen neue Beiträge für die sozialen Netzwerke und Sie sparen wertvolle Zeit.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 18.10.2022, 9:00 bis 13:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

18.10.2022: „Souverän reagieren auf IT-Notfälle und Datenschutzpannen“

(Online-Seminar)

Angesichts der aktuellen Cyber-Bedrohungen lautet die Frage nicht, ob es in Ihrer Organisation zu einer Datenpanne kommt, sondern nur, wann es passiert. Wer dann falsch reagiert, riskiert massive Schäden – vom Verdienstausfall über Vertrauensverlust bis zu Bußgeldern. Der beste Schutz dagegen ist ein vollständiges Notfallkonzept. Doch dessen Entwicklung und Umsetzung braucht Zeit. Solange vollkommen unvorbereitet zu bleiben, ist fahrlässig.
Das Webinar zeigt Ihnen, was sie mindestens vorbereiten sollten und wie Sie im Falle des Falles richtig reagieren.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 18.10.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

18.10.2022: „Vereinsfinanzen und Buchführung für Ehrenamtliche“ (Online-Seminar)

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen.

Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 18.10.2022, 15:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 11.10.2022

Weitere Informationen und Anmeldung

18.10.2022: #DSEEerklärt Rechtlich sicher im Verein: „Keine Absicht? – Haftungsfragen im Verein“ (Online-Seminar)

Die Frage der Haftung des Vereins, der Organmitglieder und der Vereinsmitglieder stellt sich immer wieder, wird aber im Voraus nur selten in den Blick genommen. Besser ist es, man macht sich bereits im Voraus mit den wichtigsten Fragestellungen in diesem Zusammenhang vertraut. So können Haftungsrisiken im Vorhinein besser eingeschätzt und vermieden werden. In diesem Webinar wollen wir euch einen Überblick geben, wie die zivilrechtliche Haftung des Vereins ausgestaltet ist, und Alternativen aufzeigen, wie ihr Haftungsrisiken minimiert.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 18.10.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

19.10.2022: „Schutz vor Cyberangriffen“ (Online-Seminar)

Security Awareness – Ihr Schutzschild gegen Cyberangriffe. Systeme werden stetig sicherer, dennoch kommt es immer wieder zu großen Datenleaks. Der Mensch als Einfallstor in die eigenen Systeme ist mittlerweile der einfachste Weg. Jeden Tag erreichen gefälschte Mails Firmen, Organisationen oder auch Privatpersonen. Von einfachen Tricks hin zu ausgeklügelten personalisierten Angriffen: Phishing.
Das Webinar liefert einen Einblick, worum es Angreifenden geht und wie man sich schützen kann.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 19.10.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

19.10.2022: #DSEEerklärt Rechtlich sicher im Verein: „Wird schon gut gehen – den Verein richtig versichern“ (Online-Seminar)

Einen Verein als Vorstand leiten, mit Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen zusammenarbeiten, Veranstaltungen organisieren: Das alles lässt sich mit einem sicheren Gefühl umsetzen, wenn man gegen Personenschäden, Sachschäden oder auch Vermögensschäden versichert ist. Denn es ist so: Im Zweifel haftet der Vorstand unter Umständen auch mit Privatvermögen. Welche Versicherungen für euren Verein grundlegend sind und wie sich ein Verein und die verantwortlichen Personen bestmöglich absichern können, klären wir in diesem Online-Seminar.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 19.10.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

25.10.2022: „Excel quick and simple für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Auch wenn es sich nach Ihren bisherigen Erfahrungen vielleicht komisch anhört: Arbeiten mit Excel kann Ihnen nicht nur viel Arbeit ersparen sondern auch Spaß machen! Das Programm bietet unzählige Möglichkeiten dazu, Ihre Daten schnell und effizient aufzubereiten und auch noch optisch ansprechend darzustellen, ohne dafür Zelle für Zelle einzeln formatieren zu müssen. So können Sie ua. Diagramm-vorlagen erstellen und beim nächsten Mail einfach wieder verwenden, große Datenmengen filtern und sortieren, diese Daten gliedern und verknüpfen oder sie überprüfen, die bedingte Formatierung für sich arbeiten lassen, um den Überblick zu wahren und ja, Excel kann auch noch automatisch rechnen, ohne dass Sie dafür auch nur eine Formel eingeben müssten – aber auch Rechnen mit Excel und Formeleingabe ist keine Hexerei.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 25.10.2022, 9:00 bis 17:00 Uhr, online

Kosten: 160 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

25.10.2022: „Neue Engagierte online finden und mobilisieren“ (Online-Seminar)

Die eigene Website, Social-Media-Kanäle oder Engagement-Plattformen – heute gibt es unzählige digitale Wege, durch die Menschen erreicht werden können, die sich engagieren möchten. Die meisten Vereine haben allerdings nicht die Ressourcen, um alle Plattformen zu bespielen. Wie also können Non-Profit Organisation die beste Herangehensweise für die eigenen Bedarfe wählen, um neue Engagierte online zu finden und zu motivieren? Und, welche Engagementformate bieten sich für neue Engagierte an? In diesem Webinar werfen wir einen Blick darauf, wie eine erfolgreiche Freiwilligengewinnung digital gelingen kann.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 25.10.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

25.10.2022: #DSEEerklärt Rechtlich sicher im Verein: „Gur für alle – Arbeitsrecht im Verein“ (Online-Seminar)

In Vereinen kommen viele Menschen mit unterschiedlichsten Rollen und Aufgaben zusammen. Dabei entstehen nicht nur soziale Beziehungen, sondern auch vielfältige arbeitsrechtliche Abhängigkeiten, die nicht nur inhaltlich sondern auch formell korrekt ablaufen müssen. Welche Verträge sind hier relevant und was müssen diese beinhalten? Wie können Befristung rechtlich sicher formuliert werden? Was heißt Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis? Diesen und anderen Fragen gehen wir in diesem Online-Seminar auf den Grund und geben praktische Tipps.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 25.10.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

26.10.2022: „Excel Advanced für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Sie arbeiten oft mit Excel, aber irgendwie macht das Programm ab und zu nicht was Sie gerne hätten oder Sie haben das Gefühl, dass manches von Ihrer Arbeit mit Excel doch etwas leichter oder schneller gehen könnte? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig, denn wir werden uns nicht nur ansehen, wie Excel „denkt“ resp. programmiert ist und was das für uns als User heißt. Ein Hauptaugenmerk des Kurses liegt in fortgeschrittenen Formeln und Funktionen (verschachtelte Wenn-Formeln, S-Verweise uä) sowie in der Erstellung von praktischen Excel-Vorlagen für Ihren persönlichen Arbeitsalltag. Viele Tätigkeiten wie das Führen von langen Datenlisten oder monatlichen bzw. quartalsweisen Auswertungen können durch das Gestalten von individuellen Excel-Vorlagen oft massiv vereinfacht werden und können Ihnen so viel Zeit und Aufwand ersparen. Zusätzlich werden wir uns die Grundlagen der Datenauswertung mit Pivottabellen ansehen, denn wenn alles richtig vorbereitet wurde, ist eine Auswertung keine solche Hexerei mehr.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 26.10.2022, 9:00 bis 17:00 Uhr, online

Kosten: 160 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

26.10.2022: „Richtig gute Präsentationen: So fesseln Sie Ihr Publikum“

(Online-Seminar)

In der digitalen Welt gibt es unendlich viele Möglichkeiten, Präsentationen zu gestalten. Trotzdem verfügen wir Menschen noch über analoge Gehirne – da überfordert so manche Präsentation die Zuhörenden mit Textwüsten und verwirrenden Slides. In nur einer Stunde lernen Sie von Stefan Schulz, wie Sie Ihre Präsentation so gestalten, dass selbst die letzten Reihen aufmerksam bleiben.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 26.10.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

26.10.2022: „Weihnachtsfundraising mit betterplace.org“ (Online-Seminar)

Während in Deutschland bereits 88 Prozent der Menschen regelmäßig das Internet nutzen (Stand 2020), werden nur 9 Prozent der Spenden von gemeinnützige Organisationen online gesammelt.

Im Webinar mit Nils Jacob-Wach von betterplace.org möchten wir unsere Erfahrung mit euch teilen und zeigen, wie ihr das Internet erfolgreich nutzen könnt, um Spenden für eure Arbeit zu sammeln.

Dazu starten wir mit einem kurzen Überblick zum Thema Online-Fundraising, um im zweiten Teil gemeinsam über die Besonderheiten der Weihnachtszeit zu sprechen.

 

Anbieter: betterplace academy

Zeit: 26.10.2022, 12:00 bis 13:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

26.10.2022: #DSEEerklärt Rechlich sicher im Verein: „Wie geht’s? Virtuelle Versammlungen im Verein“ (Online-Seminar)

Seitdem durch die Corona-Pandemie viele Prozesse und Gremien virtuell durchgeführt wurden, fragt man sich nun zurecht: Kann man das nicht immer so machen? Denn der Vorteil ist klar: Sitzungen und Versammlungen können ortsunabhängig stattfinden und somit einfacher organisiert werden. Doch was ist hier rechtlich und technisch zu beachten? Wie schaffe ich die bestmöglichen Rahmenbedingungen? Das möchten wir in diesem Online-Seminar klären und praktische Tipps zur Umsetzung geben.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 06.09.2022, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

27.10.2022: „MS OneNote – die simple Möglichkeit zum Informations- und Teammanagement für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Microsoft OneNote ist leicht umzusetzende Möglichkeiten uns selbst, ein Projekt oder ein Team im Alltag zu organisieren sowie Daten zusammenzufassen, zu strukturieren und für alle im Team zur Verfügung zu stellen. Das ist oft ist das schon mehr als die halbe Miete, um im Alltag gut zusammenarbeiten zu können! Sie lernen in diesem Workshop wie Sie mit MS One-Note wichtige Informationen wie E-Mails, Meetingnotizen, Projektdaten, Kalenderinformationen, Fotos, Screenshots, Websites etc. in einem einzigen elektronischen Notizbuch vereinen und jederzeit griffbereit haben und diese auch im Team bearbeiten können. Der synchronisierte Zugriff auf Ihre Daten über Ihr Smartphone bzw. Tablet sowie die Möglichkeit eigene Vorlagen zu erstellen – hier leistet OneNote bei der Projektarbeit und im Teamwork hilfreiche Dienste und spielt vor allem in der Zusammenarbeit mit Outlook und MS Teams seine volle Leistungsfähigkeit aus.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 27.10.2022, 9:00 bis 12:30 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informatonen und Anmeldung

27.10.2022: „Einführung in MS Teams für Non-Profits“ (Online-Workshop)

Microsoft Teams ist die neue fix im Office 365 Baukasten integrierte Anwendung, über welche Sie Aufgaben und ToDo‘s, Onlinebesprechungen, direkten Austausch mit Kollegen in Einzelgesprächen oder Gruppen per Chat oder Videoanruf, Wikis und auch das Teilen von Informationen und Dateien in Echtzeit im Team durchführen können. Dieses Microsoft Programm ist gekommen um zu bleiben und ist für ein späteres integriertes Zusammenspiel mit weiteren Office-365-Elementen ausgelegt, wie z. B. OneDrive, OneNote oder Planner. Außerdem ist Teams leicht zu bedienen und bietet technisch gute Möglichkeiten: von einer simpler Besprechungseinladung aus Outlook für Online-Termine oder Konferenzen bis zur Einbindung von Bots und Apps von Dritt-Anbietern.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 27.10.2022, 13:30 bis 17:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

November 2022

04.11.2022: „Der Vorstand führt den Verein… und wie macht er das? Blitzlichter auf die Geschäftsführungsverantwortung des Vorstands von Selbsthilfevereinen

(Online-Workshop)

Der Vorstand führt zwischen den Mitgliederversammlungen die Geschäfte des Vereins – nach innen und nach außen. Das ist erst einmal unumstößliches Gesetz. Aber, was muss der Vorstand dabei bedenken? Ist er wirklich für alles verantwortlich? Wie geht das, wenn es keine oder eine Geschäftsführung gibt? Welche Aufgaben kann der Vorstand delegieren? Was muss er dann noch kontrollieren?

Wann ein Vorstand zurücktreten kann, wofür er haftet, wie Satzung und Anerkennung der Steuerbegünstigung zusammenspielen oder die Fragen der Aufwandsentschädigung für Vorstände und der Datenschutz sind weitere Stichworte im Tagesgeschäft.

 

Anbieter: Selbsthilfeakademie Sachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 04.11.2022, 14:30 bis 17:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.11.2022: „Veränderungsprozesse: In 5 Schritten den digitalen Wandel gestalten“ (Online-Seminar)

Organisationen erleben aufgrund des digitalen Wandels einen Veränderungsdruck oder haben einen Veränderungswunsch. Digitalisierung bietet ihnen dabei Chancen und stellt sie gleichermaßen vor Herausforderungen. Dies hat Auswirkungen auf Arbeitsweisen, -prozesse und Angebote. Wie können organisationale Veränderungen konkret gestaltet werden? Welche Methoden können helfen? Was sind Gelingenskriterien?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Webinar und stellt Ihnen einen Leitfaden und eine Toolbox zur Verfügung, mit denen Sie Veränderungsprozesse selbst gestalten können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 09.11.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

14.11.2022: „Kleine Spenden, große Wirkung mit Social-Media- und Online-Fundraising“ (Online-Workshop)

Social-Media-Fundraising, Crowdfunding, Online-Spenden… Viele Begriffe schwirren für das Sammeln von Spenden im Internet umher. In diesem Online-Workshop wollen wir etwas Ordnung ins Chaos bringen und lernen, wie auch kleine und mittlere Organisationen im Internet Menschen erreichen und zum Spenden überzeugen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 14.11.2022, 9:00 bis 13:00 Uhr, online

Kosten: 110 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

14.11.2022: #DSEEinformiert: „Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.“ (Online-Infoveranstaltung)

Gerade in strukturschwachen und ländlichen Regionen sind bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt tragende Säulen eines lebendigen Gemeinwesens. Um ehrenamtlich getragene Strukturen zu stärken und die Ausübung bürgerschaftlichen Engagements und Ehrenamts zu erleichtern, fördert die DSEE Projekte in strukturschwachen und in ländlichen Regionen mit bis zu 2.500 Euro.

Die Online-Programmvorstellung gibt einen Überblick über das Antragsverfahren und bietet Raum für Ihre Fragen und Anregungen.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 14.11.2022, 17:00 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

15.11.2022: „Rechtliche und steuerrechtliche Aspekte bei Kooperationen zwischen NPOs“ (Online-Seminar)

Gemeinnützige Organisationen arbeiten bei der Durchführung von Projekten häufig zusammen, um ihre Zwecke durch die Bündelung von Kompetenzen und Ressourcen besser und effizienter zu verwirklichen. Dabei sind sich die Kooperationspartner über rechtliche und steuerrechtliche Konsequenzen der Zusammenarbeit oft nicht im Klaren. Das Webinar soll dazu dienen, die Risiken von Kooperationen abschätzen und dadurch unerwartete Herausforderungen vermeiden zu können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 15.11.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

16.11.2022: „Effizientes und zielgenaues Fundraising“ (Online-Seminar)

Erfolgreiches Fundraising ist spenderrelevant im Hinblick auf Spenderansprache
(Tonalität), Themen sowie Kanäle und Medien. Es überredet nicht platt, sondern schafft
intrinsisch Vertrauen.
Die Basis: die qualitative Analyse der Spender:innen, also das Wissen zu den Erwartungen und
Motiven der eigenen Spender:innen, aber auch zu den möglichen Gründen gegen eine Spende (PainPoints). Eine konsequente Orientierung am Spendenden setzt Budgets effizient ein und bewirkt pro-soziales Verhalten.

Im Webinar erhalten Sie einen Einblick in die Spendererwartungen und -motive, sowie deren Auswirkungen auf die Fundraising-Strategie.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 16.11.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

22.11.2022: „Veränderungsprozesse: Umgang mit Widerstand“ (Online-Seminar)

Organisationale Veränderungsprozesse bringen Neues mit sich und können verunsichern. Bisher vertraute Tätigkeiten, Angebote oder auch Programme gaben Sicherheit nach innen und auch im Miteinander mit anderen Personen. Widerstände entstehen, die oftmals als störend und Veränderungen blockierend empfunden werden. Was sagt dieser Widerstand aus? Wie kann damit umgegangen werden? Was sollte bei Veränderungsprozessen beachtet werden, damit sie von den Beteiligten unterstützt und mitgestaltet werden?

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 22.11.2022, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

24.11.2022: „Drei Bausteine für Ihre überzeugende Förderanfrage“ (Online-Seminar)

Fundraising umfasst viele ganz unterschiedliche Instrumente und Wege. Gleichwohl geht es im Kern zunächst immer darum, Beziehungen zu potenziellen Unterstützer:innen aufzubauen und zu pflegen. In der Folge wollen diese Menschen und Institutionen dann überzeugt werden von den eigenen guten Ideen und Projekt-Vorhaben – und dafür brauchen Sie drei Bausteine: Projektbeschreibung, Kostenaufstellung und Finanzierungsplan. Im Webinar schauen wir uns an, wie Sie diese Fundraising-Grundlage für Ihre Non-Profit-Organisation erarbeiten.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 24.11.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

24.11.2022: „#engagiertgeforscht mit dem SUPERRR Lab: Digitale Handlungsfähigkeit des Engagementsektors“ (Online-Veranstaltung)

Ist die Zivilgesellschaft eigentlich digital handlungsfähig? Welche Herausforderungen und vor allem welche Lösungen gibt es? Erste Antworten darauf gibt die Studie “ON/OFF – Wie handlungsfähig ist der Engagementsektor in Deutschland” vom SUPERRR Lab.

Bei #engagiertgeforscht wollen wir uns gemeinsam mit euch überlegen, was die Ergebnisse der Studie für unseren Alltag bedeuten und wie wir unsere digitale Zukunft gestalten können.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 24.11.2022, 17:00 bis 18:30 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

25.11.2022: „Social-Media-Marketing mit Strategie“ (Online-Seminar)

Sie erhalten einen Überblick über die gängigen Social-Media-Plattformen und ihre Vor- und Nachteile für Vereine, Stiftungen und Initiativen. Lernen Sie zu entscheiden, welche Plattform für Ihre Ziele von Nutzen ist und welche Sie bei Ihrem Marketing-Mix getrost außer Acht lassen können.

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 25.11.2022, 18:00 bis 20:30 Uhr, online

Kosten: 59,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Dezember 2022

02.12.2022: „Gut geplant ist halb gewonnen: Zeitmanagement im Ehrenamt“

(Online-Seminar)

Irgendwie reicht die Zeit nicht aus für all die verschiedenen Aufgaben? Der Druck droht die Freude an der Arbeit zu ersticken.

Eine gute und realistische Planung kann helfen, die wichtigen Aufgaben im Blick zu behalten und auch Platz für die kleinen Aufgaben zu schaffen. Es sind aber nicht nur Tipps & Tricks, die ein gutes Zeitmanagement ausmachen. Es geht in diesem Seminar auch darum, Grenzen zu erkennen und wertzuschätzen, was Sie alles leisten.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 02.12.2022, 15:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 25.11.2022

Weitere Informationen und Anmeldung

06.12.2022: „Vereinsfinanzen und Buchführung für Ehrenamtliche“ (Online-Seminar)

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen.

Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zeit: 06.12.2022, 15:00 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldung bis 29.11.2022

Weitere Informationen und Anmeldung

 

06.12.2022: „Strategien und Tipps für den Aufbau einer wirkungsvollen Website“ (Online-Seminar)

Einfach nur dabei sein reicht nicht mehr, die Zeiten der „Visitenkarte“ im Netz sind lange vorbei. Moderne Websites müssen Besucher schnell informieren, beeindrucken und vor allem

überzeugen – all das auf verschiedenen Geräten von Desktop über Tablet bis zum Smartphone. Im Vortrag geht es darum, wieso viele an diesen Aufgaben scheitern und wie man das vermeiden kann. Sebastian Sollfrank zeigt Strategien auf, um wirkungsvolle Websites zu entwickeln.


Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Zeit: 06.12.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr, online

Kosten: 59,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

07.12.2022: „Datenschutz für NPOs“ (Online-Seminar)

Auch Non-Profit-Organisationen (NPOs) müssen sämtliche Regelungen des Datenschutzes einhalten. Für sie gibt es keinerlei Sonderbehandlung, wie etwa im Steuerrecht. Bei Fehlern werden Vorstände und Führungskräfte gemeinnütziger Organisationen heutzutage mehr denn je zur Verantwortung gezogen. Diese haften nämlich persönlich, mit dem eigenen Vermögen.

Dabei stehen viele NPOs immer wieder vor technischen und organisatorischen Herausforderungen, alle Vorgaben rechtssicher zu erfüllen. Oft fehlt zudem das Wissen, welche konkreten Pflichten sich beim Umgang mit personenbezogenen Daten ergeben.

Im Webinar legen wir daher den Fokus auf den Datenschutz in NPOs und geben Empfehlungen für den richtigen Umgang mit Daten.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 07.12.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

07.12.2022: „Online-Gruppentreffen in der Selbsthilfe gestalten: Lebendig und kreativ!“ (Online-Workshop)

Sie möchten gern neue Methoden und Werkzeuge kennenlernen, die mehr Abwechslung in Ihre Online-Gruppentreffen bringen? In diesem Workshop geht es genau darum!

Zunächst stellen die Teilnehmenden typische Abläufe von Gruppentreffen dar und tragen zusammen, welche Methoden und Werkzeuge zum Einsatz kommen.

Sie bekommen neue Methoden und Werkzeuge vorgestellt und wir probieren einige Methoden gleich online aus. Wir überprüfen und besprechen anschließend gemeinsam die Methoden und Werkzeuge bezüglich ihrer Eignung für Ihre eigene Selbsthilfegruppenarbeit.

 

Anbieter: Selbsthilfeakademie Sachsen (Der Paritätische Sachsen)
Zeit: 07.12.2022, 16:00 bis 19:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

12.12.2022: „Die Mitgliederversammlung und Ihre Tücken“ (Online-Seminar)

Die Mitgliederversammlung ist notwendiges und oberstes Organ des Vereins. Sie beschließt in der Regel über alle wesentlichen Angelegenheiten des Vereins, u.a. über Satzungsänderungen und die Wahl des Vorstandes. Die Wirksamkeit ihrer Beschlüsse ist für den Verein und den Vorstand daher extrem wichtig. Schon kleine Fehler bzw. Unachtsamkeiten können jedoch zur Nichtigkeit der Beschlüsse führen und unangenehmen Folgen verursachen. Der Vorstand sollte daher bei der Vorbereitung und Durchführung einer Mitgliederversammlung besonders sorgfältig agieren. In unserem Seminar erfahren Sie, wo die Gefahren lauern und auf welche Punkte Sie besonders achten sollten.

 

Anbieter: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.
Zeit: 12.12.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr, online

Kosten: 59,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de