Bürgerstiftung für Chemnitz | Spendenkonto IBAN: DE47 8709 6214 0321 0295 90 | BIC: GENODEF1CH1 | Volksbank Chemnitz eG | Stichwort „Bürgerstiftung“

Weiterbildungen, Seminare und Veranstaltungen externer Anbieter

Wir sichten regelmäßig die Angebote von Organisationen und Akteuren der Weiterbildungsarbeit in Chemnitz, Sachsen sowie anderen Bundesländern, die insbesondere Weiterbildungen für Vereine, Initiativen und Freiwillige anbieten, und veröffentlichen diese hier. Da es sich um Angebote externer Anbieter handelt, nutzen Sie bitte zur weiteren Information und Anmeldung die angegebenen Links.

 

Auf der Lernplattform der betterplace academy sowie dem YouTube-Kanal von Haus des Stiftens gGmbH können Sie außerdem jederzeit viele kostenfreie Online-Kurse aufrufen und sich weiterbilden.

 

Oktober 2021

20.10.2021: „Rechtliche Aspekte der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen“ (Online-Seminar)

Im ehrenamtlichen Engagement spielen verschiedene Rechtsgebiete eine Rolle – ob Zivilrecht bei Haftungsfragen, Arbeitsrecht zur Abgrenzung dessen, was nicht mehr Ehrenamtlichkeit ist, und Steuerrecht bei Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen.
Der Kurs gibt einen Überblick über rechtliche Aspekte der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen. Auf Fragen der Teilnehmenden wird nach Möglichkeit eingegangen.

 

Anbieter: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

Zeit: 20.10.2021, 9:00 bis 15:30 Uhr, online

Zielgruppe: Freiwilligenkoordinator*innen, Freiwilligenmanager*innen und andere zuständige Mitarbeitende in Non-Profit-Organisationen

Kosten: 150 € (ermäßigt), 175 € (Normalbeitrag), 200 € (Solidaritätsbeitrag)

Anmeldefrist: 05.10.2021

Weitere Informationen und Anmeldung

 

21.10.2021: „Verarbeitungsverzeichnis – Was ist das?“ (Online-Seminar)

Zu den wesentlichen datenschutzrechtlichen Pflichten des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters gehört nach Art 30 DSGVO das Führen eines Verzeichnisses aller Verarbeitungstätigkeiten. Damit zählt das Verarbeitungsverzeichnis zu den speziellen Nachweispflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde und zum „Herzstück“ jedes Datenschutzkonzeptes. Bei Verstößen kann die Aufsichtsbehörde empfindliche Geldbußen gegenüber dem Verantwortlichen verhängen. Das Webinar vermittelt praxisorientiert die rechtlichen Grundlagen zum Führen eines solchen Verzeichnisses.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 21.10.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

26.10.2021: „Schutz vor Cyberangriffen“ (Online-Seminar)

Security Awareness – Ihr Schutzschild gegen Cyberangriffe. Systeme werden immer sicherer, dennoch kommt es immer wieder zu großen Datenleaks. Der Mensch als Einfallstor in die eigenen Systeme ist mittlerweile der einfachste Weg. Jeden Tag erreichen gefälschte Mails Firmen, Organisationen oder auch Privatpersonen. Von einfachen Tricks hin zu ausgeklügelten personalisierten Angriffen: Phishing. Das Webinar liefert einen Einblick, worum es Angreifenden geht und wie man sich schützen kann.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 26.10.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

26.10.2021: „Vom Lockdown in die Bewegung – Rückgewinnung von Ehrenamtlichen ins Engagement“ (Online-Seminar)

Die Pandemie hat das Engagement beeinflusst. Viele Verbandstätigkeiten mussten ruhen, Menschen konnten sich nicht engagieren und haben die Bindung zu ihrer Ortsgruppe oder den Landesverband verloren. Wie haben sich insgesamt Haltung und Einstellung zum Engagement verändert? Welche Möglichkeiten und Instrumente gibt es, Menschen für das Engagement zurück zu gewinnen und langfristig für die Vereinsarbeit zu motivieren?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich Teil 1 der Onlineseminar-Reihe #DSEEerklärt Freiwillige im Verein und versucht Antworten und Handlungsimpulse für die Arbeit vor Ort zu geben.

 

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 26.10.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

27.10.2021: „Instagram für Fortgeschrittene“ (Online-Seminar)

Instagram ist aus der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit von Non-Profit-Organisationen nicht mehr wegzudenken. Sie können Ihre Arbeit präsentieren, mit Spender:innen in Kontakt treten, Ihre Ehrenamts-Community vergrößern und öffnen sich gleichzeitig einer jüngeren Generation an potenziellen Interessent:innen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH
Zeit: 27.10.2021, 8:00 bis 9:00 Uhr, online

Voraussetzung: Dieses Online-Seminar setzt Instagram-Grundkenntnisse voraus. Zum Einstieg empfehlen wir die Aufzeichnung Instagram Basics.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

27.10.2021: „Dabei sein und bleiben – gelingende Begleitung von Ehrenamtlichen“ (Online-Seminar)

Nicht nur durch die Auswirkungen der Pandemie, auch insgesamt erfährt das Engagement einen Wandel: das Engagement muss vereinbar mit Studium, Erwerbsarbeit und Familie sein und es soll etwas bewirken.

Was motiviert Menschen, sich langfristig zu engagieren? Wie können ehrenamtlich Tätige begleitet und im Verein gehalten werden? Wie kann die Kommunikation mit Ehrenamtlichen unter Pandemiebedingungen gestaltet werden? In Teil 2 von #DSEEerklärt Freiwillige im Verein werden Anregungen und Praxistipps dazu gegeben.

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 27.10.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

 

November 2021

02.11.2021: „Google Analytics für Anfänger“ (Online-Seminar)

Moderne Marketingkommunikation setzt zunehmend auf Daten. Zu den wichtigsten Datenquellen zählt häufig die eigene Webseite. Für ihre Analysen nutzen viele Webseiten-Betreiber weiterhin den Marktführer Google Analytics.

Im Live-Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Berichte und Auswertungen in Google Analytics kennen, erfahren, wie unterschiedliche Daten richtig ausgewertet werden. Außerdem lernen Sie, welche Fehler man besser vermeiden sollte.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 02.11.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

02.11.2021: „Veranstaltungen in Zeiten der Pandemie – Formate und praktische Lösungsansätze“ (Online-Seminar)

Viele gemeinnützige Organisationen stehen vor der Herausforderung, dass der Kern ihrer Arbeit, Menschen zusammen zu bringen, Austausch zu fördern und voneinander zu lernen, aktuell nur bedingt und teilweise gar nicht möglich ist. Entscheidungen stehen an, ob Veranstaltungen analog, virtuell oder ‚hybrid‘ – also teils analog und virtuell – durchgeführt werden.

Wie können bestehende analoge Angebote in digitale umgewandelt? Was braucht es an Voraussetzungen, Technik, Methoden? Welche Praxisbeispiele gibt es zur Durchführung von analogen Veranstaltungen unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen? Teil 3 von #DSEEerklärt Freiwillige im Verein gibt einen Überblick über verschiedene Veranstaltungsformate und deren Umsetzung.

 

 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 02.11.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

03.11.2021: „Datenschutz & Marketing – Social Media, Tracking-Tools und Co.“ (Online-Seminar)

Der Bundesgerichtshof hat am 28.05.2020 ein richtungsweisendes Urteil zur Nutzung von Cookies im Internet verkündet und somit die Rechtslage zum Setzen von Marketing- oder Webtracking-Cookies erheblich erschwert. Die Nutzer müssen nun der Nutzung von Cookies aktiv einwilligen. Von dem Urteil sind nahezu alle Internetseiten betroffen, die Tracking-Cookies verwenden.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

03.11.2021: „Rechtlich korrekt – Hygieneschutz, Kontaktnachverfolgung, Haftungsfragen & Co.“ (Online-Seminar)

Zum Alltag vieler Vereine gehören Veranstaltungen: Mitgliederversammlungen, Gremiensitzungen, Kulturveranstaltungen, Vereinsfeiern, Kuchenbasare, Spielenachmittage, Training und Sportfeste, Tag des Ehrenamts etc.

Worauf ist bei der Durchführung von Veranstaltungen unter Pandemiebedingungen zu achten? Was bedeuten Kontaktnachverfolgungen und die Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich Teil 4 unserer #DSEEerklärt Onlineseminarreihe zum Thema Freiwillige im Verein – jetzt erst recht! 

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Zeit: 03.11.2021, 17:00 bis 18:15 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

05.11.2021: „Digital am Freitag: Welches Tool ist cool? Wie wir das richtige Tool für unsere Herausforderungen finden – Fokus Kollaboration / Interaktion“ (Online-Seminar)

Digital am Freitag ist eine Lernreihe für “Digital Interessierte” Non-Profits und ihre ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden. Gemeinsam bieten „Die Verantwortlichen #digital“* und BearingPoint eine Reihe an Webinaren zu konkreten digitalen Themen und Fragestellungen an.

Expertinnen und Experten von BearingPoint geben Euch in Webinaren einen Überblick über zentrale Aspekte der Digitalisierung – von Strategie bis operativ.
Die Webinare finden jeweils am Freitag nach der Mittagspause statt. Nach jedem Webinar bieten die Expertinnen und Experten eine themenspezifische Sprechstunde an. Hier können jeweils bis zu vier Non-Profits eine halbe Stunde mit dem/r Expert/in individuelle Fragestellungen adressieren. Die Anmeldung zur Sprechstunde ist nach der Teilnahme am Webinar möglich. Es gilt: first come, first served.

 

Anbieter: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

Zeit: 05.11.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

05.11.2021: „Einführung in die Fördermittelakquisition“ (Präsenz-Seminar)

Dieses Einführungsseminar ist besonders für solche Multiplikator*innen gedacht, die bisher wenig Erfahrungen mit Fördermittelakquise gemacht, aber deren wachsende Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit ihrer Organisation erkannt haben. Hilfreich, wenn schon erste Projektideen oder erste Antragskonzeptionen bestehen, die dann in den praktischen Übungen des Seminars verwendet werden können. Ziel ist es, dass gemeinsam an den Projektideen anderer gearbeitet werden kann Auf spezifische Themen wird auf Wunsch eingegangen.

 

Anbieter: Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V.

Zeit: 05.11.2021, 13:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Jugendherberge „eins“, getreidemarkt 1, 09111 Chemnitz

Anmeldung bis 22.10.2021

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten

 

08.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Design Thinking mit SAP“ (Online-Seminar)

Gerade im Innovationsbereich beschäftigen wir uns sehr schnell mit Problemen bei denen die Problemanforderungen (WAS ist das Problem) als auch die das Lösungsvorgehen (WIE löse ich das Problem) unklar sind. In diesem Falle sprechen wir von Problemen, die im „Chaos“-Bereich liegen. 

Design Thinking ist eine Methode, die es ermöglicht, sich solchen Problemen strukturiert und dennoch offen anzunehmen. In diesem Vortrag werden wir die Prinzipien des Design Thinking kennenlernen und Tipps erhalten, wie man die DT-Prinzipien „im Kaltstart“ anwenden kann.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 08.11.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

08.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Work Better – Neustart fürs Büro“ (Online-Seminar)

Wie hat Corona das Arbeitsleben verändert? Dr. Dewi Schönbeck und Marc T. Nicolaisen von Steelcase stellen im Online-Seminar Erkenntnisse aus einer globalen Studie zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Arbeitswelt vor. Daraus ziehen sie Rückschlüsse auf die Bürogestaltung, die Bedeutung von sicheren und ansprechenden Büros für Unternehmen und Mitarbeitende und geben einen Ausblick auf zukünftige Herausforderungen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 08.11.2021, 15:00 bis 16:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Working Backwards – Rückwärts arbeiten um vorwärts zu kommen“ (Online-Seminar)

Vom Kundenbedürfnis ausgehend rückwärts zum Produkt – die Methodik „Working Backwards“ startet am Ende des Innovationsprozesses und skizziert direkt am Anfang, was am Ende rauskommen soll. Doch wie übertrage ich dies auf meine eigene Arbeit? Referent Lars Schmitz, Digital Innovation Lead bei Amazon Web Services (AWS) und Jurymitglied von digital.engagiert erklärt den innovativen Ansatz von Amazon und gibt Tipps in der Umsetzung bei Non-Profit-Organisationen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 09.11.2021, 12:00 bis 13:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

09.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Feedback zum Elevator Pitch“ (Online-Seminar)

Der Elevator Pitch ist eine kurze, mündliche Präsentation, die dazu dienen soll, einen Interessenten in kurzer Zeit (eine Aufzugsfahrt) von einer Idee oder Vision zu überzeugen. Der Elevator Pitch muss einfach, kurz und zugleich überzeugend sein – keine leichte Aufgabe. Den Grundstein dafür können Sie in diesem Online-Seminar mit Christian Brösicke und Arvid Hilscher von PwC legen. Von der Kontext- und Adressatenanalyse, der Definition einer Kernbotschaft bis hin zu Dos and Don’ts – diese 60 Minuten haben es in sich!

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 09.11.2021, 15:00 bis 16:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

10.11.2021: Pro-Bono-Camp: „SocialKitchen – heiße Tipps aus der SocialMedia-Küche von Disney“ (Online-Seminar)

Trends und Prognosen zur Entwicklung der Social-Media-Landschaft vermitteln Sebastian Bertling und Kollege in dem Online-Seminar „SocialKitchen – heiße Tipps aus der SocialMedia Küche von Disney“. Sie erwartet nicht nur ein kurzer Überblick über die aktuellen Trends auf Facebook, Instagram und Co., sondern auch gute (und weniger gute) Beispiele und Tripps und Tricks für gelungene Posts. In diesem Online Seminar gewinnen Sie einen guten Überblick über die aktuellen Trends und haben im Anschluss Zeit Ihre Fragen an die Social-Media-Experten stellen.

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 10.11.2021, 8:00 bis 9:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

10.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Content Boost für LinkedIn“ (Online-Seminar)

Mit seinen über 600 Millionen Usern ist LinkedIn nicht nur ein Business-Netzwerk zur Jobsuche, sondern auch ein soziales Netzwerk und eine Marketing-Plattform. Wie Sie Ihren Content auf LinkedIn sichtbar machen, erklärt Ihnen Expertin Barbara Schafarczyk von Capgemini. Sie teilt ihr Wissen und konkrete Tipps mit Non-Profit-Organisationen und beantwortet im Anschluss alle Fragen im Chat. Dieses 60-minütige Online-Seminar eignet sich sowohl für Beginner:innen als auch für fortgeschrittene LinkedIn-User.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 10.11.2021, 15:00 bis 16:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

11.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Einführung in das Internetrecht (und Steuerrecht) für NPOs“ (Online-Seminar)

Impressumspflicht, rechtliche Anforderungen an Onlineshops und Verwendung von Bildern und Inhalten Dritter – kennen Sie Ihre Rechte und Pflichten im Internet? In diesem Online-Seminar erhalten Sie eine Einführung in das Internet- und Steuerrecht für Non-Profit-Organisationen. Es referieren: Tilmann Kuhla, JanninaSenzel, Diana Ellenberg und Ivo Huffer von Ebay. Es steht Ihnen eine Chat-Moderation zur Verfügung, die im Hintergrund all Ihre Fragen individuell klärt.  

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 11.11.2021, 8:00 bis 9:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

11.11.2021: Pro-Bono-Capm: „Recruiting Strategien im Non-Profit-Sektor“

(Online-Seminar)

Sind Sie ständig auf der Suche nach neuen Freiwilligen, Fachkräften, motivierten Mitarbeitenden? Im Online-Seminar sorgt Referentin Anna Lüttgen von HAYS für Abhilfe: Erfahren Sie, wie Sie Ihren Gewinnungs- und Auswahlprozess von Freiwilligen verbessern können, welche Gründe es haben kann, wenn potentielle Kandidat:innen absagen und welche Skills Mitarbeitende beim Fundraising brauchen.

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 11.11.2021, 15:00 bis 16:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

11.11.2021: Pro-Bono-Camp: „Präsentationen: Fesseln Sie Ihr Publikum“

(Online-Seminar)

In der digitalen Welt gibt es unendlich viele Möglichkeiten, Präsentationen zu gestalten. Trotzdem verfügen wir Menschen noch über analoge Gehirne – da überfordert so manche Präsentation die Zuhörer mit Textwüsten und verwirrenden Slides. In nur einer Stunde lernen Sie von Stefan Schulz von BNP Paribas, wie Sie Ihre Präsentation so gestalten, dass selbst die letzten Reihen aufmerksam bleiben. Erkenntnisse aus der Neurophysiologie zeigen auf, was im Gehirn der Zuhörer vorgeht, warum die typische Businesspräsentation versagen muss und mit welchen verblüffend einfachen Regeln effektive und kurzweilige Präsentationen gestaltet werden können.

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 11.11.2021, 17:00 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

17.11.2021: „Digitale Technologie sinnvoll und gesund einsetzen“ (Online-Seminar)

Durch die Arbeit im Homeoffice verschwimmen die Grenzen zwischen Arbeitsalltag und Privatleben immer stärker. So werden auch nach Feierabend noch Telefonate entgegengenommen oder E-Mails geschrieben, denn der Arbeitsplatz ist nur eine Tür entfernt. Auch unseren Alltag bestimmen verschiedene digitale Lösungen. Um sich nicht in der Technologie zu verlieren ist ein vernünftiger Umgang und ein reflektierter Einsatz unerlässlich. 

Im Live-Online-Seminar erhalten Sie Tipps und Ideen, um Ihren Gewohnheiten entgegenzuwirken. 

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 17.11.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

17.11.2021: „Digitaler Wandel: verstehen, entscheiden und umsetzen“ (Online-Seminar)

Digitalisierung eröffnet zivilgesellschaftlichen Organisationen und Engagierten viele Chancen für wirkungsvolles Handeln – stellt sie aber auch gleichzeitig vor neuen Herausforderungen. In dieser einstündigen Mittagspause widmen wir uns der Frage, wie der digitale Wandel in zivilgesellschaftlichen Organisationen gelingen kann. Dabei liegt der Schlüssel zum Erfolg nicht nur in der Einführung von neuen Technologien. Es kommt vor allem auf eine gut durchdachte, strategische Organisationsentwicklung an. Mithilfe von praxisnahen Orientierungsfragen geben wir Ihnen einen Leitfaden an die Hand, mit dem Sie Ihre Organisation fit für die Digitalisierung machen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 17.11.2021, 13:00 bis 14:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

19.11.2021: „Selbst- und Zeitmanagement mit OKR – Objectives and Key Results“ (Online-Seminar)

Wir müssen immer mehr Dinge parallel bearbeiten und immer flexibel reagieren können. Ausgesuchte Prozesse und Methoden des Selbst- und Zeitmanagements helfen uns dabei. Aber auch unsere langfristigen Ziele dürfen wir nicht vernachlässigen. Das Training zeigt, wie Intel, Google, Instagram, Netflix, etc. mit dem Ansatz OKR erfolgreich ihre Strategien umsetzen und wie wir das auf unser Selbstmanagement übertragen können.
 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

30.11.2021: DIGITAL-CAMP 2021:  „Digital Literacy: Die neue Schlüsselkompetenz?“ (Online-Seminar)

Mit diesem Auftakt-Webinar zur Digital Literacy bekommen Sie einen umfassenden Einstieg in alle folgenden Themen des DIGITAL-CAMPS 2021.

Was bedeutet Digital Literacy und warum gilt es als die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts? Mithilfe von Praxisbeispielen nähern wir uns einer Definition rund um die Fähigkeit, Informationen auf digitalen Plattformen zu finden und kritisch einzuordnen, online zu kommunizieren und Inhalte zu produzieren. Auch digitale Kollaboration, digitale Interaktion und digitales Lernen gehören dazu.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 30.11.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

30.11.2021: „Vereinsfinanzen und Buchhaltung für Vereine“ (Online-Seminar)

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen.

Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

 

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige

Zeit: 30.11.2021, 15:30 bis 18:00 Uhr, online

Anmeldefrist: 26.11.2021

Weitere Informationen und Anmeldung

30.11.2021: DIGITAL-CAMP 2021: „Digitale Interaktion:
Verbindung schaffen im digitalen Raum“ (Online-Seminar)

Der Workshop in Zoom, das Teammeeting in MS Teams, das kurze Projekt-Update via Whatsapp-Anruf: Das Ausmaß an digitaler Interaktion ist im Beruflichen und im Privaten enorm gestiegen. Die damit einhergehende physische Distanz verändert unsere Kommunikation und die Art, wie wir miteinander interagieren.  

Wie wir trotz physischer Distanz echte Verbindung schaffen und den neuen Möglichkeitsraum, den uns das digitale Miteinander bietet, bestmöglich nutzen können, darum geht es in diesem Webinar. 

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 30.112021, 17:00 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Dezember 2021

01.12.2021: DIGITAL-CAMP 2021: „Digitale Kollaboration: Arbeiten im Team“

(Online-Seminar)

Ein runder Tisch, Flip-Charts … und schon bekommen wir dieses angenehme Workshopgefühl und Lust auf das gemeinsame Arbeiten, Gestalten und Diskutieren im Team. Doch viele Methoden lassen sich nicht 1:1 in die Online-Welt übertragen – auch wenn technische Tools es nahelegen wollen. Wie können wir diese Art der Zusammenarbeit ins Digitale mitnehmen?

In diesem Seminar klären wir, in welchen Punkten digitale Zusammenarbeit anders gedacht werden muss. Wir werfen einen Blick auf die neuen technischen Möglichkeiten und Besonderheiten sowie auf die Grenzen.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 01.12.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

 

01.12.2021: DIGITAL-CMP 2021: „Agiles Arbeiten: Was bedeutet das eigentlich?“ (Online-Seminar)

Viele sprechen davon und keiner traut sich so wirklich zu fragen: Was genau verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff „Agiles Arbeiten“? Und wie macht man das? In diesem Webinar schauen wir uns konkrete Vorgehensweisen an, die ein Stück Planbarkeit und Vorhersehbarkeit in eine chaotische und komplizierte Welt bringen. Und wie zeigen auf, wie man auch direkt morgen damit anfangen kann.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 01.12.2021, 17:00 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

01.12. bis 03.12.2021: „Basiskurs Freiwilligenkoordination – Erfolgreich Freiwillige gewinnen und begleiten“ (Online-Seminar)

Ehrenamtlich/freiwillig Engagierte beleben ihre Organisation durch ihre Lebenserfahrung, ihre Einsatzbereitschaft, ihre persönlichen Kontakte und durch vielfältige Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen.
Freiwillige wünschen sich jedoch auch Begleitung, Austausch, Anerkennung und Gestaltungsmöglichkeiten. Das Seminar vermittelt Handwerkszeug, praktische Kenntnisse und Basiswissen für den Aufbau und die Organisation der Koordination von Freiwilligen.

 

Anbieter: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

Zeit: 01.12. bis 03.12., jeweils 9:00 bis 15:30 Uhr, online

Kosten: 300 € (ermäßigt), 400 € (Normalbeitrag), 500 € (Solidaritätsbeitrag)

Anmeldefrist: 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung

Weitere Informationen und Anmeldung

 

02.12.2021: DIGITAL-CAMP 2021: „Digitales Lernen: Heute und in der Zukunft“ (Online-Seminar)

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Art, wie wir kommunizieren, sondern auch, wie wir lernen – individuell als Mensch und gemeinsam als Organisation. Erfahren Sie, wie diese neuen Formen des Lernens aussehen und welche digitalen Tools uns dabei unterstützen und helfen uns ständig weiterzuentwickeln. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Tools nutzen und ganz praktisch in Ihren Arbeits- und Engagement-Alltag integrieren.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 02.12.2021, 11:00 bis 12:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

02.12.2021: DIGITAL-CAMP 2021: „Digitale Ethik: Was bedeutet das für NPOs?“ (Online-Seminar)

Ethik ist ein allgemein bekannter Begriff, doch womit beschäftigt sich Digitale Ethik? Sie ist der Bereich der Ethik, der Fragen des digitalen Wandels unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt stellt, und hat damit für jede Organisation eine Relevanz.

In diesem Webinar erfahren Sie, was wir unter Digitaler Ethik verstehen und was das für Sie und Ihre Organisation bedeutet. Zudem lernen Sie eine praktische Methode kennen, mit der Sie Ihre Projekte digitalethisch hinterfragen können.

 

Anbieter: Haus des Stiftens gGmbH

Zeit: 02.12.2021, 17:00 bis 18:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

15.12.2021: „Human Resources und Datenschutz – Datenschutzfragen im Arbeitsverhältnis“ (Online-Seminar)

Die gesetzlichen Vorgaben sind eindeutig: Der Datenschutz ist in allen Phasen von HR-Prozessen zu berücksichtigen. In der Unternehmenspraxis stellen sich allerdings immer wiederkehrende Fragen: Wie gehe ich mit Bewerberdaten um und welche Informationen darf ich erheben? Welche Probleme ergeben sich bei typischen Prozessen wie Krankmeldung oder Vertretung? Wie lange dürfen Daten von ausgeschiedenen Mitarbeitern gespeichert werden und zu welchen Zwecken kann auf diese Daten zugegriffen werden?

Bei der Gestaltung eines HR-Prozesses sind die Anforderungen des Datenschutzes stets mitzudenken. Im Rahmen dieses Live-Online-Seminars erhalten Sie hierfür praktische Handlungsempfehlungen.

 

Anbieter: Bitkom Akademie (Bitkom Servicegesellschaft mbH)

Zeit: 28.07.2021, 10:00 bis 11:00 Uhr, online

Weitere Informationen und Anmeldung

Bürgerstiftung auf Facebook

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0371 5739446

Fax: 0371 2837016

info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de